Der verdrängte Christus: 19. Das ewige Evangelium

Ein neuer Artikel auf http://www.orgonomie.net:

DER VERDRÄNGTE CHRISTUS:

19. Das ewige Evangelium

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Der verdrängte Christus: 19. Das ewige Evangelium”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Man kann z.B. sagen, daß die marxistische Utopie letztlich auf der christlichen Trinitätslehre beruht
    Marx hatte jüdische Vorfahren, so dass ebenso dort die Grundlagen zu finden sind. Die Erlösung als Paradies haben die abrahamitischen Religionen gemeinsam, es ist nichts spezifisch christliches. Die klassenlose Gesellschaft ist aber etwas anderes als Gottes Himmelreich, da sie durch Menschen verwirklicht wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: