Ein weiteres Beispiel für den ideologischen Krieg der Linken gegen Amerika


Rote Grütze.

Ein weiteres Beispiel für den ideologischen Krieg der Linken gegen Amerika

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

4 Antworten to “Ein weiteres Beispiel für den ideologischen Krieg der Linken gegen Amerika”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Ein weiteres Beispiel für den ideologischen Krieg der Linken gegen Deutschland

    Der ideologische Krieg der Emotionellen Pest von Seiten der politischen Linken gegen die Deutsche Identität wird an vielen Fronten geführt. Einer davon ist die von (pseudoliberalen/kommunistischen) Historikern, die systematisch Deutschlands Geschichte in Artikeln und Büchern für Menschen jeden Alters umschreiben. Diese Taktik soll bewerkstelligen, daß der emotionale Kontakt der Deutschen mit der Vergangenheit ihrer Nation zerstört wird. Es geschieht unbemerkt vor jedermanns Augen und wird als Recht auf freie Meinungsäußerung nach dem Grundgesetz geschützt. Es versetzt die Menschen in einen Zustand der Verwirrung über sich selbst und hinsichtlich ihrer emotionalen Beziehung zu Deutschland. Es untergräbt ihre Loyalität zu Deutschland und stellt sie der Gnade der linken Ideologen anheim, die sie manipulieren und in hirnlose Roboter verwandeln, die den Plänen, die sie für die Zukunft von Deutschland hegen, folge leisten.

    Die Deutschen bleiben angesichts dieses emotionell pestkranken Angriffs auf ihre Nation wehrlos, weil das Wissen über die menschliche Funktionsweise, die vom biologischen Kern und der destruktiven sekundären Schicht ausgeht, derzeit nicht anerkannt wird. Das Umschreiben der Geschichte Deutschlands ist eine destruktive Aktivität aus der sekundären Schicht, die darauf abzielt, das Wissen über die historische Vergangenheit Deutschlands und den Kontakt der Menschen zu sich selbst als Deutsche in Frage zu stellen und zu untergraben.

  2. Robert (Berlin) Says:

    Ein Beispiel für das oben Geschriebene

    Statue des Südstaatengenerals aus US-Kapitol entfernt

    Er führte die Konföderiertenarmee im amerikanischen Bürgerkrieg: Robert E. Lee wird von der rechten Szene in den USA noch immer als Held verklärt. Nun hat eine Statue des Generals ihren prominenten Platz in Washington verloren.

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/robert-e-lee-statue-von-suedstaaten-general-aus-us-kapitol-entfernt-a-a4410066-5503-4723-a87c-770b18bfcbaf

  3. Robert (Berlin) Says:

    VIELE MENSCHEN SIND RECHTS UND WISSEN ES NICHT – KAMPF GEGEN RECHTS?

  4. Robert (Berlin) Says:

    Exklusiv-Interview: Wie die Sozialisten in den USA die Macht an sich reißen wollen

    Vor mehr als einem Jahrzehnt veröffentlichte der Filmemacher Curtis Bowers seinen ersten Dokumentarfilm: „Agenda: Grinding America Down“. Der Film warnte vor subversiven Bewegungen, die auf einen sozialistischen Vorstoß in den Vereinigten Staaten hinarbeiteten.
    Vieles von dem, wovor Curtis Bowers warnte, findet jetzt statt. Und um mehr darüber zu erfahren, haben wir Curtis Bowers eingeladen, mit uns zu sprechen.

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/exklusiv-interview-wie-die-sozialisten-in-den-usa-die-macht-an-sich-reissen-wollen-a3406796.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: