Posts Tagged ‘Kommunismus’

David Holbrook, M.D.: SOLSCHENIZYN, DOSTOJEWSKI, GOTT UND DER KOMMUNISMUS / ÜBERLEGUNGEN ZU POLITIK, POLARISIERUNG UND DER FRAGE NACH DEM „GEIST“

20. April 2021

DAVID HOLBROOK, M.D.:

Solschenizyn, Dostojewski, Gott und der Kommunismus

Überlegungen zu Politik, Polarisierung und der Frage nach dem „Geist“

Arbeitsdemokratie, Emotionelle Pest und Sozialismus (Teil 32)

11. März 2021

Es gibt einen profunden Unterschied zwischen der Sexualität einer Hysterikerin, die sich „sexuell befreit“ gibt, und einer richtigen, d.h. „tiefen“ Frau, die sich kühl und sachlich gibt. Ähnlich ist auch die „Progressivität“ der Linken und die „Rigidität“ der Rechten zu bewerten. Hinter dem ersten verbirgt sich doch nur Angst vor wirklichem Fortschritt, vor Bewegung, vor wirklicher Lebensfreude, während im zweiten Fall wenigstens noch ein genuines Potential für Bewegung vorhanden ist.

Dies hat sehr viel mit dem Problem der Kontaktlosigkeit zu tun. Wer war denn für die Freigabe der Pornographie in den 1970er Jahren? Und wer hatte mehr Kontakt zum gesunden Wesenskern, jene die „progressiv“ für die Freigabe waren oder jene die „rigide“ dagegen waren?

Rebellion führt zu nichts! Das ist wie in der „Primärtherapie“: du schreist und strampelst – und die Panzerung verschlimmert sich! Kontakt ist das Zauberwort sowohl in der Orgontherapie als auch in der Befreiung der Gesellschaft. Und hier halte ich von den linken „Emanzipationsbewegungen“ genausowenig wie von wilden „Reichianischen“ Therapeuten.

Dabei hebt niemand den Konservativen in den Himmel. Sicherlich nicht Elsworth F. Baker und Charles Konia, wäre ja auch schlecht möglich, da Reich so viel über und gegen den Konservativen geschrieben hat – und ich sehe nicht, wo dies in der neueren Orgonomie zurückgenommen wurde. Nur ist die Kritik an den Konservativen mittlerweile Allgemeingut. Und da dies so ist, ist es wohl nötig, daß auch endlich mal den „guten Menschen“ die Maske vom Gesicht gerissen wird. Es ist wirklich nicht sehr originell heutzutage auf den Konservativen einzudreschen!

Was die Begriffe „Liberaler“ und „Konservativer“ betrifft: was soll man denn sonst für Begriffe nehmen? Mit diesen allgemeinen Termini kann man sich wenigstens noch der Umwelt verständlich machen, während orgonomische Begriffe (z.B. „Fassaden-Charakter“ und „verzerrter Kernkontakt-Charakter“) uns halt auf orgonomische Zirkel beschränken würde. Und so schlecht ist der Begriff „Liberaler“ gar nicht. Max Stirner benutzt ihn z.B. orgonomisch ziemlich korrekt:

  1. den politischen Liberalismus [heute würde man wohl von „Nationalliberalismus“ sprechen]: der „die Völker“ durch Knechtung des Einzelnen unter die Staatsidee erzeugt;
  2. den sozialen Liberalismus: der die „Gerechtigkeit“ dadurch erzwingt, daß allen das Eigentum genommen wird und alle „gleiche Lumpe“ werden; und
  3. den humanen Liberalismus: der die „Menschlichkeit“ dadurch erzwingt, daß er alles Individuelle negiert.

Kurz: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

Und wofür steht die Rechte?

  1. für die Unfreiheit, die dem Einzelnen ermöglicht frei zu sein, da er nicht für die Sache der „Freiheit“ einstehen muß, sondern für sich – also frei sein kann;
  2. für die Ungleichheit, d.h. es gibt nicht das Eigentum, das niemandem gehört, sondern viele Eigentümer;
  3. für die Inhumanität, d.h. es gibt nicht den Menschen, sondern die Menschen dürfen sie selber sein.
  4. Was ist denn so schrecklich Schlimmes am Kommunismus?

    Was ist denn so arbeitsdemokratisch am konservativen Lebensentwurf?

    Für uns Deutsche ist es trotz der Erfahrung mit der Mauer sehr schwer antikommunistisch zu sein. Erst mal wegen der Nazis („zuerst holten sie die Kommunisten und dann die Juden… und ich schwieg“) und dann auch, weil wir wegen unserer geographischen und geschichtlichen Lage mit den Regierungen des Ostens zusammenarbeiten mußten. So verdrängten wir den satanischen Charakter des Kommunismus aus unserem Blickfeld. Dieser läßt sich zwiefach festmachen:

    1. Von Hegel über Marx zu Stalin ging es immer zentral um einen Mythos (der nicht nur marginal rassistisch ist – besonders bei Marx): die Judenherrschaft muß gebrochen werden, um einerseits die „Anarchie“ (es wird ohne Plan produziert und konsumiert) zu brechen und andererseits die geknechtete Arbeit zu befreien. Dieses mythologische Grundmuster ist der Ausgangspunkt für alle möglichen pestilenten Projektionen. Jerome Eden hat dies sehr schön in Die kosmische Revolution dargelegt: man projiziert das eigene DOR (die Panzerung) nach draußen und versucht es auf dem sozialen Schauplatz zu bekämpfen. Bei manchen „Reichianern“ wird dies sogar explizit: Kapitalismus = Panzerung.
    2. Die KP ist im engsten Sinne des Wortes eine kriminelle Vereinigung. Da gibt es verblüffende Parallelen zur Mafia, die ja auch als eine Art von „Befreiungsorganisation“ angefangen hat. Und genauso wie in Filmen wie Der Pate geradezu Propaganda für das „romantische Verbrechen“ gemacht wird, leistet die Linke der KP Schützenhilfe. In Rußland hat sich die kommunistische Herrschaft in eine der mafiösen Oligarchen verwandelt und in China ist die KP selbst nichts anderes als die Mafia. Das erinnert einen an die geschniegelten Mafia-Manager in den USA, die ins normale Wirtschaftsleben ein Standbein hineinbekommen wollen (Der Pate, Teil 2 und 3).

    Beides, der „psychomagische“ und „quasireligiöse“ Hintergrund hier und das Parasitentum dort, kennzeichnet den Kommunismus: beides kann man letztlich nur als „Projektionsmechanismus in DORifizierten Organismen“ und als „Umsichgreifen des DORs“ verstehen (Subversion).

    Und grade hier klinkt sich der liberale Charakter ein, der gegen das Bestehende (seine Eltern) rebelliert. Der konservative Charakter tut dies nicht, er identifiziert sich mit seinem Hintergrund.

    Das erklärt auch, warum ich für eine „konservative Wende“ bin:

    Wir haben nichts mehr zu fürchten, als das Chaos, d.h. die Zerstörung der Lebensenergie durch das DOR: Pornographie im weitesten Sinne (die Linke war immer dafür), Drogen, Rebellion und das Verkünden von Wahrheiten ohne die Gegenwahrheiten zu erwägen. Wird dies nicht eingedämmt und sprießen Die Grünen weiter, haben wir bald entweder eine Gegenreaktion a la LePen oder eine „grüne“ Diktatur über Europa, die dann zur Errichtung der „sozialen Demokratie“ als Übergang zum Sozialismus führen würde. Und das wäre das Ende der Arbeitsdemokratie, die im Grunde nur eins ist: Verantwortung für sich selbst, damit Verantwortung für die die man liebt, damit Verantwortung für alle Menschen und damit Verantwortung für die Natur. Dies sind alles spezifisch konservierende bzw. „konservative“ Werte.

    Und wofür steht der Sozialismus? Für Verantwortungslosigkeit auf jeder Ebene: ich erinnere an Tschernobyl. Dem wird entgegengehalten, man könnte mit dieser einseitigen Parteinahme „innerhalb der Falle“ nicht einverstanden sein, weil man gegen JEDE Lebensverneinung sei. Gut, heißt das, daß du in Polen nicht für die Solidarnosc eingetreten wärst, weil die Katholische Kirche zutiefst lebensfeindlich ist? Das Fatale an einer solchen kompromißlos „lebenspositiven“ Haltung ist doch, daß sie letztlich nur der Lebensfeindlichkeit gute Dienste leistet, also hier der KP.

David Holbrook, M.D.: LINKER FASCHISMUS

1. März 2021

 

DAVID HOLBROOK, M.D.:

 

Linker Faschismus

 

Arbeitsdemokratie, Emotionelle Pest und Sozialismus (Teil 22)

27. Januar 2021

Reich schrieb am 3. März 1956 an Neill: er, Reich, sei „immer ein Konservativer im guten Sinne gewesen (…) die Natur funktioniert auf arbeitsdemokratische und nicht auf libertinistisch-demokratische Weise“.

Deshalb „liebe“ ich „die“ Konservativen und hasse die Linke, weil die ersteren noch rational argumentieren, während die letzteren nur noch moralisieren und ideologisieren. Und warum sind die Liberalen so? Weil sie ihren Verstand nicht zum verstehen der Welt benutzen, sondern als charakterologische Abwehr. Da man nur entfernter Zuschauer ist, geht einem das sehr schnell bei Fernsehdiskussionen auf, dieser hirnrissige Schwachsinn, der so manchen linken Mund verläßt. Wenn z.B. von den „Wirtschaftsflüchtlingen“ aus Westafrika die Rede ist, wird gesagt, die würden hierher mit dem Flugzeug fliegen, um dem Hungertod zu entgehen!

Genau dies, die Unfähigkeit rational zu denken, sondern nur „mit dem Herzen“ sprach Reich an, als er am 7. November 1940 an Neill schrieb: „Ich fange an, (die Sozialisten und Kommunisten) zu hassen. Sie erscheinen mir ausgesprochen schädlich mit ihrer völligen Unfähigkeit einen Gedanken zu Ende zu denken oder irgendeine Arbeit zu tun.“

Natürlich muß die Orgonomie konsequent gegen alle Formen der Lebensfeindlichkeit ankämpfen, aber wer hat jemals das Gegenteil behauptet?! Der Einwand, daß es keine „Hierarchie innerhalb der Falle“ gäbe, hat sicherlich einiges für sich, aber Reich hat in Christusmord geschrieben: „Wer immer auch auf den Ausgang aus der Falle zugeht (…) wird für verrückt erklärt“ und umgebracht (Freibrug 1978, S. 34). Es gibt also einen Unterschied zwischen jenen, mit denen man die Falle verlassen kann und jenen, die einen zurückhalten.

Allgemein wird nun angenommen, daß die Konservativen, die Beharrenden, diejenigen sind, die den Exodus verhindern, während die Progressiven die vorwärtsstürmenden sind. Leider übersieht man aber immer das, was Reich den „biologischen Rechenfehler“ genannt hat. Dabei geht es doch nicht um mehr gepanzert oder weniger gepanzert oder um mehr oder weniger gesund, sondern darum mit welchen Leuten man die Falle verlassen kann und gegen welche man zu kämpfen hat. Unbestreitbar ist wohl, daß die extreme Rechte und die extreme Linke für Emotionelle Pest stehen und deshalb erbarmungslos bekämpft werden müssen. Aber hier fängt das Problem schon an.

Der Teufel hat gelernt in einer Jesus Christus-Maske herumzulaufenl Die mittlere Schicht hat sich eine „liberale Fassade“ zugelegt! Dieses Funktionieren aus der Fassade heraus führt den Liberalen („der keiner Fliege etwas zuleide tun kann“) und den stalinistischen Massenmörder zusammen: diese funktionelle Identität ist die „kommunistische Weltverschwörung“!

Ich behaupte ja nicht, daß die Rechte „besser“ sei (was immer das auch bedeuten mag), sondern daß dort so eine Weltverschwörung unmöglich ist, eben weil der Teufel nackt ist! Schließlich wurden die Nazis vernichtet, während sich der Kommunismus immer weiter ausbreitete und heute mehr triumphiert als je zuvor!

Arbeitsdemokratie, Emotionelle Pest und Sozialismus (Teil 16)

30. Dezember 2020

Corona ist kein medizinisches, sondern ein soziales Problem – letztendlich ein bioenergetisches. Es hat damit zu tun, daß wir schnurrstraks dem Kommunismus entgegengehen. Dies hat drei Elemente:

  1. Wissenschaft, bzw. „Wissenschaft“, hat die Religion als Leitideologie vollständig verdrängt und wurde dabei selbst zur Religion („wissenschaftliche Weltanschauung“) oder mit anderen Worten: der konservative Mystizismus wurde durch den linken Mechanismus ersetzt. Dessen Dogmen folgt man mit der gleichen blinden Inbrunst wie einst den Dogmen der Kirche. Man glaubt Dinge, die vollständig unsinnig sind. „Stell dir vor, es gibt einen Impfstoff, der so sicher ist, daß du Angst haben mußt, ihn zu nehmen – für eine Krankheit, die so tödlich ist, daß man erst getestet werden muß, um zu wissen, daß man sie hat.“
  2. Da das Christentum, und damit sein „metaphysischer“ Trost, verschwunden ist, haben die Menschen eine „Todesangst vor dem Tod“. Schicksalsergebenheit ist ihnen fremd, weshalb jede vermeintlich neue Krankheit einen ähnlichen Schrecken einjagt, wie früher „der Leibhaftige“ (der Teufel) selbst. Man flüchtet sich in magische Handlungen (etwa das Maskentragen allein im Auto und im Wald), um die Gefahr zu bannen und legt alle Hoffnung in „ein Wunder“ (die Impfung).
  3. Letztendlich soll einen der säkulare Staat vor dem Tod retten. Dazu ist man gerne bereit sämtliche bürgerlichen Freiheiten und sogar seine wirtschaftliche Existenz zu opfern und sich mit Haut und Haar dem totalitären Staat unterzuordnen. Im Kommunismus gibt es (jedenfalls in der offiziellen „Wirklichkeit“ der Propaganda) keine Naturkatastrophen, keine Unfälle, keine Krankheiten und – keinen Tod.

Der „Tod Gottes“ war biophysisch betrachtet nichts anderes als die endgültige Trennung des Menschen von seinem bioenergetischen Kern. Der Mensch ging nunmehr vollkommen im Sozialen auf (die oberflächliche „soziale“ Charakterschicht) und wurde dergestalt ein leichtes Opfer der machttrunkenen kommunistischen Verschwörer, die nur vorgeben diesen „sozialen Idealen“ zu folgen, tatsächlich aber Repräsentanten der sekundären (faschistischen) Charakterschicht sind und entsprechende „tiefe“ (radikale) „Lösungen“ anbieten.

Ein weiteres Beispiel für den ideologischen Krieg der Linken gegen Amerika

19. Dezember 2020


Rote Grütze.

Ein weiteres Beispiel für den ideologischen Krieg der Linken gegen Amerika

Die Macht der kommunistischen Ideologie

15. Dezember 2020


Christentum, Sozialismus und Orgonomie (Teil 2).

Die Macht der kommunistischen Ideologie

David Holbrook, M.D.: „VERSCHWÖRUNGEN“ / ÜBER DAS PROBLEM, DIE MENSCHEN AUF DER ANDEREN SEITE DER POLITISCHEN KLUFT NICHT ZU VERSTEHEN / POLITISCHE DISKUSSIONEN AUF FACEBOOK / WOHER KOMMT DIE MORAL? VOM INDIVIDUUM ODER VOM STAAT? / SCHULD UND BEWEGUNG

17. November 2020

 

DAVID HOLBROOK, M.D.:

 

„Verschwörungen“

 

Über das Problem, die Menschen auf der anderen Seite der politischen Kluft nicht zu verstehen

 

Politische Diskussionen auf Facebook

 

Woher kommt die Moral? Vom Individuum oder vom Staat?

 

Schuld und Bewegung

 

Arbeitsdemokratie, Emotionelle Pest und Sozialismus (Teil 8)

24. Oktober 2020

Was ist also Arbeitsdemokratie konkret? Nicht für irgendwelche orgonomischen Kleinorganisationen, sondern für ganze Nationen oder den ganzen europäischen Kontinent? Was ist konkret zu tun, um die Arbeitsdemokratie zu etablieren?

LIEBE: Arbeitsdemokratie kann nur funktionieren, wenn die Menschen nicht von Gier, Machtstreben und Rachegedanken getrieben werden. Dies ist nur möglich, wenn die Massen sexuell befriedigt sind. Entscheidend ist ein gesellschaftliches Klima, das sexual- und lebensbejahend ist. Keine soziale „Revolution“ (= Ausbalancierung der quantitativen und qualitativen Aspekte der Arbeit – siehe unten!) ohne eine sexuelle Revolution (= Ausbalancierung von Sex [„Quantität“] und Liebe [„Qualität“]). Erst dann kommen die bereits erwähnten „kosmischen“ Funktionen zum Tragen. Es muß ein krimineller Akt gegen die Gesellschaft werden, sexualablehnend und pornographisch zu sein!

ARBEIT: Nach Marx (oder besser gesagt Weitling) sollte jeder Arbeiter nach der Zeit bezahlt werden, die er gearbeitet hat. Jeder bekommt also für eine Stunde Arbeit genau das Gleiche. Und warum? Weil dies eine Arbeitsdemokratie ist und wir voneinander abhängig sind. Ein Psychotherapeut kann keinen einzigen Patienten behandeln ohne die Menschen, die die gesamte Infrastruktur aufgebaut haben und unterhalten, und ohne all die Menschen, die direkt oder indirekt für ihn arbeiten. Aber das ist nur der quantitative Aspekt, es gibt natürlich auch einen qualitativen. Ohne Edison und Ford und all die anderen Erfinder, Ingenieure, Wissenschaftler und Hochqualifizierten, die jahrzehntelang an Fach- und Hochschulen ihr Handwerk studiert haben, und nicht zuletzt all die Unternehmer – all die Arbeit wäre sinnlos bzw. würde erst gar nicht erst existieren. Diese Art von „Mehrwert“ sollte ebenfalls angemessen vergütet werden. Dies wird automatisch vom Markt für Güter und Dienstleistungen geleistet. Dennoch sollte jeder Arbeiter seinen gerechten Anteil bekommen („Sozialismus“) und jeder, der altersschwach oder behindert ist, sollte alles umsonst erhalten („Kommunismus“). Die Sozialisten neigen dazu, nur die quantitative Seite zu sehen, während die Liberalen und Konservativen die Tendenz haben, nur die qualitative Seite zu erkennen – eine Blindheit, die von linken Populisten ausgenutzt wird. Beide Seiten können nicht funktionell denken!

WISSEN: Wir sind Menschen. Alles beginnt im Gehirn und ist daher in gewisser Weise „ideologisch“. Arbeit beginnt immer mit einer inneren Vorstellung, einer Blaupause des fertigen Produkts oder es ist keine Arbeit (Marx). Liebe ist nicht blind, sie beginnt immer mit einem „Ich sehe Dich“! Ebenso kann ein gesellschaftlicher Wandel in Richtung einer wahren Arbeitsdemokratie nur mit einer Aufklärung des Volkes, einer Vermittlung funktionellen Wissens beginnen. Es ist wie bei der Charakteranalyse/Orgontherapie: Man beginnt immer mit der Oberfläche und dem Kopf, tauscht Blicke aus und führt Gespräche. Die Menschen müssen lernen, funktionell zu denken, insbesondere im Hinblick auf die Abwägung der quantitativen und qualitativen Aspekte. Wenn sie das tun würden, sähen sie, daß der Kapitalismus ohne Sozialismus nicht funktionieren kann und umgekehrt und daß die ganze politische Rechts/Links-Spaltung unsinnig ist. Sie würden sehen, daß all das christliche Geschwätz über die „Liebe“ eine Lüge in einer sexualverneinenden und das heißt lebensnegierenden Gesellschaft ist, die ständig Sadismus und Perversion hervorbringt. Aber sie würden auch sehen, daß „Sex“ ohne Liebe, d.h. die gesamte zeitgenössische Jugendkultur, ebenfalls destruktiv ist und – sexualverneinend.

Die Tragödie ist, daß man dies nicht einfach auf politischem Wege umsetzen kann. Warum? Weil Politik ihrem Wesen nach Teilung, Täuschung und Spaltung ist, während es bei der Arbeitsdemokratie, wie oben gezeigt, um Ausgleich geht.

Videos über WILHELM REICH UND DIE ORGONOMIE

22. Oktober 2020

 

  1. Wilhelm Reichs Anfangs- und Kriegsjahre https://youtu.be/ZD2quts56U8

 

  1. Wilhelm Reichs frühes Sexualleben https://youtu.be/8gIMuPQNQUc

 

  1. Der triebhafte Charakter https://youtu.be/zt0TfM4PRLc

 

  1. Der triebgehemmte Charakter https://youtu.be/qWS5YHijjvk

 

  1. Die Funktion des Orgasmus und Wilhelm Reichs politische Radikalisierung https://youtu.be/rSus0KSoG3g

 

  1. Wilhelm Reich in Berlin https://youtu.be/c5MSb837mRA

 

  1. Sexualökonomische Lebensforschung https://youtu.be/_l3IWvzdv44

 

  1. Die Entdeckung der Orgonenergie https://youtu.be/q9tMo7jJnw8

 

  1. Die organismische Orgonenergie https://youtu.be/m7uNAcciWPs

 

  1. Orgontherapie https://youtu.be/jny5jP5aJ34

 

  1. Die Krebsschrumpfungsbiopathie https://youtu.be/JJ0EMU7zVe4

 

  1. Die atmosphärische Orgonenergie https://youtu.be/uQy-Pbg5fIE

 

  1. Wilhelm Reich im Dunkelraum https://youtu.be/maMhq6g8tDo

 

  1. Die atmosphärische Pulsation https://youtu.be/DK13QFJbT0g

 

  1. Der Orgonakkumulator https://youtu.be/2IwObk-j-Yw

 

  1. Orgonenergie und Licht https://youtu.be/fd_u-P1_R3E

 

  1. Die kosmische Überlagerung https://youtu.be/h9t-Rk5jDyY

 

  1. Die Panzersegmente und die Biopathien https://youtu.be/W_scZxb-1_k

 

  1. Orgonenergie und Gravitation https://youtu.be/bl6AkOgpCFM

 

  1. Der orgonomische Funktionalismus und die Arbeitsdemokratie https://youtu.be/_dgvYQ8bM7U

 

  1. Die sexuelle Revolution https://youtu.be/gRahO4cePHM

 

  1. Der Einbruch der sexuellen Zwangsmoral https://youtu.be/PBYNUgRzNHA

 

  1. Die Kinder der Zukunft https://youtu.be/iDXQVnk2nM4

 

  1. Was ist Gesundheit? Der genitale Charakter https://youtu.be/2AM_M90modI

 

  1. Die Emotionelle Pest. Der pestilente Charakter https://youtu.be/k1_2zjjYg7I

 

  1. Die soziopolitische Charakterologie https://youtu.be/dcBUcTDXElI

 

  1. Christusmord https://youtu.be/uviAjfulfYI

 

  1. Das ORANUR-Experiment https://youtu.be/5pqWAnBa2y8

 

  1. DOR und Melanor https://youtu.be/EEVecR7YRAI

 

  1. Die DOR Krankheit https://youtu.be/afTf7yUi7Yc

 

  1. Der OR-DOR-Metabolismus https://youtu.be/vy6eB6s4K6w

 

  1. Kosmisches Orgon-Ingenieurswesen https://youtu.be/i_4zV4ICcOM

 

  1. Physikalische Orgontherapie https://youtu.be/2pdhpFg5qCg

 

  1. Die emotionale Wüste https://youtu.be/PM8aozH-xqo

 

  1. Die Wendung gegen sich selbst https://youtu.be/Mi4LTTU5Lk8

 

  1. OROP Desert Ea https://youtu.be/etbGQecbOI0

 

  1. Der rote Faden der Verschwörung https://youtu.be/AgCyf6ZYuLk

 

  1. Das Angebot der Orgonomie https://youtu.be/t9a1Pp0ZE_8

 

  1. Wie die Welt zu einem besseren Ort machen https://youtu.be/ksbPG9-WLIk

 

  1. Die antiautoritäre Gesellschaft https://youtu.be/j8T_OvQ4FRI

 

  1. Wie politisch ist die Orgonomie? https://youtu.be/c6Ldcx73lCQ

 

  1. Der Baker-DOR-Index https://youtu.be/Je357pZBF-c

 

  1. Der Hintergrund des Weltgeschehens https://youtu.be/0pY8Lm7kapk

 

  1. Das funktionelle Denken https://youtu.be/hThW8R9IsYE

 

  1. Die drei Arten des Denkens https://youtu.be/X0xU2dHzWXI

 

  1. Nicht alles ist Bewegung https://youtu.be/CmTSIbkMBx8

 

  1. Orgonbiophysik und Evolutionsbiologie https://youtu.be/OseTylzYeQ4

 

  1. Der Funktionsbereich koexistierende Wirkung https://youtu.be/dyaeGZ22L4Y

 

  1. Reich und die Begründer anderer psychotherapeutischer Schulen https://youtu.be/BjiJ7T0AHkM

 

  1. Reich und Marx https://youtu.be/famwhoOOI2k

 

  1. Orgonomie und Religion https://youtu.be/j6DX35DbYsE

 

  1. Der Hinduismus https://youtu.be/aQE0sLZrfnQ

 

  1. Die Massenpsychologie des Antirassismus https://youtu.be/VnhPt7u5JLQ

 

  1. Primäre und sekundäre Triebe https://youtu.be/mmA4vtLIScE

 

  1. Reichs politische Entwicklung (Teil 1) https://youtu.be/DzfGpAuEIG8

 

  1. Reichs politische Entwicklung (Teil 2) https://youtu.be/ce3htEcLnfI

 

  1. Reichs psychotherapeutische Entwicklung https://youtu.be/1Ls0iCGvRCQ

 

  1. Reichs medizinische Entwicklung https://youtu.be/n3WfULND9Vs

 

  1. Reichs wissenschaftliche Entwicklung https://youtu.be/M1XqOS6A8XI

 

  1. Reichs persönliche Entwicklung https://youtu.be/ZTtpw713L18

 

  1. Reich und Nietzsche https://youtu.be/8iUsRk8KRvw

 

  1. Reich und Christus https://youtu.be/b2lxGD45cIA

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 1) https://youtu.be/8T4K-8ZX4kE

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 2) https://youtu.be/bBou3A_RyPw

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 3) https://youtu.be/yJEpdVlscUk

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 4) https://youtu.be/QZW2qxEwSDI

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 5) https://youtu.be/VranQn8eics

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 6) https://youtu.be/JGUMzafWtT4

 

  1. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 7) https://youtu.be/I4HCaJZukK8

 

  1. War Wilhelm Reich Atheist? https://youtu.be/_VmzsbwoL_c

 

  1. Wilhelm Reich und Bernd Laska https://youtu.be/G4Qu0Ff6rRY

 

  1. Wilhelm Reich und Elsworth F Baker https://youtu.be/jaPSqFsdX7g

 

  1. Wilhelm Reich und Jerome Eden https://youtu.be/2SHRxT8isEY

 

  1. Wilhelm Reich und Charles Konia https://youtu.be/VcBxtZ2mnpI

 

  1. Wilhelm Reich und James DeMeo https://youtu.be/eMq6-ZboZhs

 

  1. Die „multikulturelle“ Pseudo-Orgonomie https://youtu.be/7B7aOfuJteI

 

  1. Die Grundpfeiler der Orgonomie https://youtu.be/niaAV1lz4fE

 

  1. Die fünf Teilbereiche der orgonomischen Wissenschaft https://youtu.be/vUsC26uw840

 

  1. Wilhelm Reichs naturwissenschaftlicher Ansatz https://youtu.be/_U93DcWnvVI

 

  1. Wilhelm Reich und Alex Jones https://youtu.be/oavmwA8AHkw

 

  1. Die pestilente Elite https://youtu.be/24FLux0ERWA

 

  1. Wilhelm Reich und das Orgon https://youtu.be/-8FN8CTFkaY

 

  1. Wilhelm Reich und die drei Tabus https://youtu.be/Hu_61lkdlYk

 

  1. Elsworth F. Bakers Weiterentwicklung der Orgonomie https://youtu.be/x6xufbnXecE

 

  1. Die Ideale des gepanzerten Lebens https://youtu.be/iuw8jecl9CY

 

  1. Nicht alles ist „Energie“ https://youtu.be/h9GElJoU9TM

 

  1. Was unterscheidet das Orgon vom Äther und von Prana, Chi, etc. https://youtu.be/y7olkRO6aws

 

  1. Wo sind die orgastisch potenten Orgontherapeuten und -patienten? https://youtu.be/A1LJcbz69RA

 

  1. Warum kommt die Orgonomie auf keinen grünen Zweig? https://youtu.be/_k75Y3qZneQ

 

  1. Die drei Arten von Autonomie https://youtu.be/CYACGMHwq-c

 

  1. Was ist Gewissen? https://youtu.be/BkAQy43530c

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 1 https://youtu.be/eBxgdIEl8P8

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 2 https://youtu.be/LBwlxTwh0dg

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 3 https://youtu.be/Gb0otPDAeao

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 4 https://youtu.be/njdPmr4iQjs

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 5 https://youtu.be/Xfw5zTyyX2M

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 6 https://youtu.be/vX9bMguzmOk

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 7 https://youtu.be/9_9v6P0FjmQ

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 8 https://youtu.be/AFJoiCgZ5sA

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 9 https://youtu.be/uS4_hrF-YNE

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 10 https://youtu.be/9XEG63XVJZA

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 11 https://youtu.be/gjk3phvRo8Y

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 12 https://youtu.be/7vvA6QumLuY

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 13 https://youtu.be/Blql1Wl7_g4

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 14 https://youtu.be/BoTUeJdP5iY

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil15 https://youtu.be/Nx1YPzUYd4c

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 16 https://youtu.be/n98pIviTVls

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 17 https://youtu.be/tgqPrGmbazE

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 18 https://youtu.be/iixx2aZJQhk

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 19 https://youtu.be/EYC6JczB8qk

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 20 https://youtu.be/ufx_pMnrpB4

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 21 https://youtu.be/1Zo-FqqvCS4

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 22 https://youtu.be/re7z_q-nPrM

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 23 https://youtu.be/NnJIItwc6m0

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 24 https://youtu.be/BAda342bfb0

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 25 https://youtu.be/xFBRoI1y2dw

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 26 https://youtu.be/ahUa1vw1TQg

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 27 https://youtu.be/4v9gifbO_Ww

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 28 https://youtu.be/6Ww4t32ibmc

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 29 https://youtu.be/Tgqd8Q7Tdsw

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 30 https://youtu.be/hP-QsZ4W2ww

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 31 https://youtu.be/s5KBvTC65H0

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 32 https://youtu.be/bXBoPotp65s

 

  1. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 33 https://youtu.be/Iz_6dJFMG04

 

  1. Orgontherapie, die Kinder der Zukunft und die Emotionelle Pest https://youtu.be/PhAZSwLSFCw

 

  1. Orgonomie: materialistisch oder idealistisch? https://youtu.be/JGZSF9tSXiM

 

  1. Haß und Hetze https://youtu.be/ZzXy1K8sQ4M

 

  1. Wilhelm Reich und der Kommunismus (Teil 1) https://youtu.be/wmHhC-jPPfA

 

  1. Wilhelm Reich und der Kommunismus (Teil 2) https://youtu.be/wQicVTYlLD0

 

  1. Gott und die Welt https://youtu.be/xnrHxPX-q9k

 

  1. Die Bühne und die Wiese https://youtu.be/1aEiQHnADEk

 

  1. Der Untergang des Westens https://youtu.be/-y3ETxnNdHQ

 

  1. Humor https://youtu.be/BVG5z5sPnVk

 

  1. Die Jahreszeiten https://youtu.be/HXzq-NQaBdU

 

  1. Internationalismus vs Nationalismus https://youtu.be/4cejW16uHOI

 

  1. Deutschland als orgonotische Funktion https://youtu.be/wElJMAiX-zE

 

  1. Furor Teutonicus https://youtu.be/2cM_qqVgsm0

 

  1. Der Gebrauch unserer Vernunft https://youtu.be/ADJfV5G1AOI

 

  1. Liebe https://youtu.be/_vUPA1U0yn4

 

  1. Animismus und Christentum Teil 1 https://youtu.be/B_SDrzx1RIA

 

  1. Animismus und Christentum Teil 2 https://youtu.be/7PZw4DSENug

 

  1. Animismus und Christentum Teil 3 https://youtu.be/AhFcrDVlTrE

 

  1. Der Sinn des Lebens https://youtu.be/BUy7SjylufI

 

  1. Warum wurde Deutschland Opfer der Emotionellen Pest https://youtu.be/qEflAQ72bpQ

 

  1. Der Holocaust https://youtu.be/-PYZzlZSaBA

 

  1. Wer sind die Weltverschwörer? https://youtu.be/HLFLU2fXWUo

 

  1. Das American College of Orgonomy https://youtu.be/rbz-dKYKLSc

 

  1. Rechtsstaat oder Tyrannei https://youtu.be/zgQyqLqaUs4

 

  1. Unsere Migrationsgeschichte https://youtu.be/nR3C_XXl8pY

 

  1. Marx, Lenin, Stalin https://youtu.be/-eUAixuKBHo

 

  1. Wie funktioniert die Regierung? https://youtu.be/wdHMD1awMcg

 

  1. Das Geheimnis der Viren https://youtu.be/jZ7nMw03V6g

 

  1. Orgonomischer Funktionalismus. Das Phänomen Langeweile https://youtu.be/HOoco_Rgepo

 

  1. Warum die Meinungsfreiheit im Weltnetz beschnitten wird? https://youtu.be/dTzmtQaWuic

 

  1. Was mir bei Wilhelm Reich auf den Keks geht https://youtu.be/-qdMZAuVMbI

 

  1. Was mir beim NACHRICHTENBRIEF auf den Keks geht https://youtu.be/76R8-Grqpjs

 

  1. Die Entwertung des Seins https://youtu.be/zsT_MI3GCGo

 

  1. Wie erkennt man ein kommunistisches Regime? https://youtu.be/CIB5dgUZOhk

 

  1. Was ist die Wahrheit? https://youtu.be/bUo8wdYlADc

 

  1. Was ist die Gegenwahrheit? https://youtu.be/nMTeeC_qPuc

 

  1. Die oberflächliche Wahrheit und die tiefe Wahrheit https://youtu.be/_Q8TtldB7MU

 

  1. Die Lösung des Rätsels Angela Merkel https://youtu.be/QJpHrigtFzs

 

  1. Warum tolerieren die Massen Politik, Gesetzesflut und Bürokratie https://youtu.be/gnWUQwxwA5w

 

  1. Die eingebaute Linksdrift der digitalen Welt https://youtu.be/KhMAZBpr7cc

 

  1. Die nächste industrielle Revolution https://youtu.be/9pEXXtF2d_s

 

  1. Autonomie https://youtu.be/O3qOFHaQr5s

 

  1. Schauspiel, Gott, Dialektik und der Nachrichtenbrief https://youtu.be/Ioek7q_91vI

 

  1. Donald Trump und Peter Nasselstein https://youtu.be/dkJNABr4qaM

 

  1. Die Lüge des Atheismus https://youtu.be/KZGGrTkEYro

 

  1. Wilhelm Reich und Jesus Christus https://youtu.be/blF3YpIFplg

 

  1. Die Spezielle Relativitätstheorie und das Orgon https://youtu.be/WwbBH-IgY_8

 

  1. Die Allgemeine Relativitätstheorie und das Orgon https://youtu.be/SqEJRqLQvTY

 

  1. Die Quantenmechanik und das Orgon https://youtu.be/67LGCZ1G2RY

 

  1. Das Höllenreich https://youtu.be/RNkLZHfrj9A

 

  1. Das Himmelreich und die Liebe https://youtu.be/DeRoocnhVqw

 

  1. Blindheit ist Produkt der Panzerung und erzeugt sie https://youtu.be/DWJiGv97qyM

 

  1. Die Grünen https://youtu.be/vMhuJ30HxtA

 

  1. Reich und Goethe https://youtu.be/iV5I_2rkvtc

 

  1. Warum Wilhelm Reich kein Jude war https://youtu.be/Vg8ClUF1XTc

 

  1. Der Nachrichtenbrief ist Betrug https://youtu.be/XYJXmDoI1-g