Die Zusammenarbeit der Psychiater mit der Pharmaindustrie und der Versicherungsbranche

nicola4

Dr. Charles Konia: Die Zusammenarbeit der Psychiater mit der Pharmaindustrie und der Versicherungsbranche

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten to “Die Zusammenarbeit der Psychiater mit der Pharmaindustrie und der Versicherungsbranche”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Es geht also immer darum, die Gefühle zu unterdrücken, nicht wahrzunehmen oder sich damit nicht auseinanderzusetzen. Man könnte auch von einer Mechanisierung des Lebendigen sprechen.

    • Denis Roller Says:

      Ganz genau. Oder wie an anderer Stelle über das energetische Orgonom gesagt wurde, dass im Gegensatz zum orgonotischen System in unserer Gesellschaft immer bedeutender und alles- bestimmender wird: Man weiß zwar, was man tut – aber man fühlt es nicht mehr.

  2. O. Says:

    Patienten vermeiden zunächst Veränderungen und auch Gefühle, so lange es geht.
    Das psychiatrische Verständnis, dass das ZNS eine Stoffwechselstörung habe und daher eine Depression etc. verursache, läßt die Psychopharmaka als Lösung erscheinen. Der Konsum von Tabletten in den USA ist vermutlich um ein vielfaches größer als in Europa. Die Psychopharmaka wirken aber sehr diffus ebenso auf das vegetative Nervensystem, wo dann auch die Nebenwirkungen auftreten. Die Manipulation des ANS wird auch in der Orgontherapie erreicht (wenn man nicht charakteranalytisch arbeitet), dies scheint mir der „Haupteffekt“ der Psychopharmaka zu sein, weswegen eine Körpertherapie auch hocheffektiv sein kann.
    Das Abzielen auf die Emotionen in der Therapie ist für den Patienten „schmerzhaft“, nur wenn er mit diesen nicht mehr klar kommt, wird er eher bereit sein, sich darauf einzulassen.

    Die ZNS Sichtweise kommt Psychiatrie (Pharmaindustrie) und Verhaltenstherapie entgegen. Eine (echte) Psychtotherapie wird zum Auslaufmodell.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: