DER VERDRÄNGTE CHRISTUS / Band 2: 10. Der Christusmord nach Lukas / Mona Lisa

DER VERDRÄNGTE CHRISTUS / Band 2: Das orgonomische Testament / 10. Der Christusmord nach Lukas / Mona Lisa

Schlagwörter: , , , , , , ,

8 Antworten to “DER VERDRÄNGTE CHRISTUS / Band 2: 10. Der Christusmord nach Lukas / Mona Lisa”

  1. David Says:

    Wieder andere spekulieren, es handele sich bei Mona Lisa imgrunde um ein Selbstporträt Leonardos. Ob da wohl was dran ist?

    • Peter Nasselstein Says:

      Es wurde sogar schon behauptet, das Turiner Grabtuch wäre eine Sache, die von Leonardo hergestellt und ihn selbst porträtieren würde.

      • Frank Says:

        Wie ist Deine Meinung, Peter, zum Grabtuch?
        Wenn, laut meiner Buchempfehlung Uwe Topper, die Geschichtsdatierung sehr falsch sein sollte, könnte Jesus wirklich erst im 14. Jh. gestorben sein = die Radiokohlenstoffdatierungen.

        • Peter Nasselstein Says:

          Naja, die Datierung wird ja in Zweifel gezogen. Verwirrend sind die langen Haare. Undenkbar in der Antike. Andererseits: Sekte der „Nazarener“? Könige („Nachfahre Davids“) hatten langes bis sehr langes Haar. Who knows.

  2. Peter Nasselstein Says:

  3. Peter Nasselstein Says:

    Die schizoide Kreatur, die dieses Land regiert, stellt uns auf die Seite der Christusmörder; http://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Erdogans-kriegsluesterner-Doppelgaenger-article17391531.html

    Zwischen Rußland und der Türkei könnte durchaus der Dritte Weltkrieg ausbrechen! Das 20. Jahrhundert wiederholt sich mit kleinen Variationen…

  4. Peter Nasselstein Says:

    Die moderne Kunst ist nichts weiter als DRECK:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: