Der heutige „Antirassismus“ hat eine Funktion!

Das pseudowissenschaftliche Hauptmantra des Gutmenschen lautet „Es gibt keine Rassen“ und – die weiße Rasse müsse verschwinden…

Daß es drastische Rassenunterschiede gibt, weiß jeder, der mit offenen Sinnen durch die Welt geht. Neben dem Geschlecht ist das nämlich das erste, was uns an Unterschieden in der „multikulturellen Gesellschaft“ auffällt. Und das selbst im Mikrobereich. Jedem ist aufgefallen, daß ich kein „reiner Hamburger“ bin, sondern rheinländische und slawische Elemente in mir habe. Jeder kann einen Franken, einen Bayern und einen Schwaben voneinander unterscheiden, ohne daß diese den Mund aufmachen müssen. Wie sollte es bei wirklichen Rasseunterschieden anders sein? Beispielsweise riechen alle Rassen unterschiedlich!

Heute wissen wir, daß sich die Schwarzen in Afrika mit einer noch unbekannten Homo-Spezies mischten und die Buschmänner in Südafrika vielleicht die einzigen „echten“ Menschen auf diesem Planeten sind. Die Weißen entstanden durch eine Mischung mit dem Neandertaler, die Asiaten aus einer mit dem Denisovan-Homo und etwa die Melanesier (darunter die Trobriander) mit einer ebenfalls noch unbekannten Homo-Spezies.

Wichtig bei all dem ist, daß nur die Europäer so unterschiedlich aussehen: braune, graue, blaue, grüne, in sehr seltenen Fällen sogar rote Augen, alle Arten von Haarfarben und sehr unterschiedliche Gesichtszüge und sogar Körperformen, während alle anderen Rassen ziemlich eintönig aussehen – und das ist nicht nur unser subjektiver „rassistischer“ Blick. Ich glaube, der wahre Grund für unseren weltgeschichtlichen Erfolg ist nicht unser Hirn (Asiaten haben davon viel mehr!), sondern unsere Individualität. Dazu gleich mehr.

Außerdem hat Europa wie kaum eine andere Region eine bewegte Geschichte. Sie besteht aus drei Schichten: den ursprünglichen blauäugigen, schwarzhaarigen und eher dunkelhäutigen Sammlern und Jägern, die die großartigen Höhlenmalereien schufen. Wahrscheinlich sprachen sie eine dem heutigen Baskisch ähnliche Sprache. Sie wurden abgelöst von Bauern aus dem Nahen Osten, die Stonehenge usw. bauten und höchstwahrscheinlich eine semitische Sprache sprachen. Sie sahen aus wie die Sarden heute. Und dann kamen die Indo-Arier aus Südrußland und schufen dich und mich…

Ursprünglich waren sie eine Mischung aus nordsibirischen Großwildjägern (von denen Gruppen nach Osten zogen und zu den Indianern wurden) und einigen Stämmen aus dem Kaukasus. Nachdem sie Pferde domestiziert und das Rad erfunden hatten, eroberten sie Eurasien: Europa, den Nahen Osten, Indien und Westchina. Wahrscheinlich eroberten sie Europa so, wie sie viele tausend Jahre später Nordamerika erobern sollten: durch eine Mischung aus „Pferdestärke“, „Rädern“ und überlegenen Waffen – vor allem aber durch ein überlegenes Immunsystem. Die meisten Eingeborenenstämme verschwanden, ohne jemals einen „Indo-Arier“ gesehen zu haben. Das Immunsystem ist eine Funktion der (orgonotischen) „plasmatischen Wahrnehmung“, d.h. der „Individualität auf Zellebene“.

Die heutige „Coronaimpfung“ (Genmanipulation) zerstört systematisch unser Immunsystem, z.B. tötet die Delta-Variante bevorzugt geimpfte Menschen. Die Weißen machen heute nur noch 8% der Weltbevölkerung aus und werden, wenn bald alle durchgeimpft sind (angefangen mit Israel), schlichtweg aussterben. Die Eliten sind dabei, die letzten Reste von Individualität bzw. deren biologische Basis auszurotten, um über eine (stark reduzierte) Bevölkerung herrschen zu können, die Befehle befolgt und keine Fragen stellt.

„Eliten“? Hier ein kleiner Blick hinter den Vorhang: https://www.bitchute.com/video/8QGxRwCMOEcP/ und https://www.bitchute.com/video/d8I0oegGRf6n/

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

65 Antworten to “Der heutige „Antirassismus“ hat eine Funktion!”

  1. claus Says:

    Warum Genmanipulation? Die verabreichte mRNA bleibe also im Geimpften und verändere seine DNA dauerhaft über die Bildung von Abwehr gegen Coronaviren hinaus?

    • Peter Nasselstein Says:

      https://www.bitchute.com/video/deSPLyMPOmx7/ plus “ Unsere Zellen sollen die Bioreaktoren der Impfstoffindustrie ersetzen:

      Bei einigen der geplanten oder bereits laufenden klinischen Studien wird also in die genetischen Prozesse der zellinternen Kommunikation eingegriffen, damit unsere Körperzellen neue Stoffe selbst produzieren, die bisher von außen über Impfungen zugeführt wurden. Unsere Zellen sollen zu Bioreaktoren für interne Impfstoffproduktion umprogrammiert werden.

      Nicht mehr auf Hühnerembryonen oder in technischen Bioreaktoren sollen Impfstoffe hergestellt werden, sondern von unseren eigenen Körperzellen.

      Dazu muss man diese unsere Zellen gentechnisch verändern. Man muss genetische Programmcodes in unsere Zellen einschleusen, damit sie etwas fremdes Neues in uns erzeugen, gegen das sich unser Immunsystem dann wehren soll. Dabei soll unser Immunsystem gegen die vorher programmierten stofflichen Merkmale von möglichen Erregern trainiert und sensibilisiert werden. So die Ideologie.“

    • Peter Nasselstein Says:

      Übrigens: das Gemüse darf nicht „gespritzt“ sein, sehr wohl aber die Kinder, die das „ungespritzte“ und natürlich „genfreie“ (sic) Gemüse essen sollen!

      Und was die „Gentherapie“ betrifft – es ist ein Anfang: https://www.achgut.com/artikel/impfen_gentherapie_mit_zykov_d

      Es ist ähnlich wie mit der Silvio-Gesell-Hölle: Strafzinsen setzen erst bei Vermögenden an – aber plötzlich merkst du, daß auch die Rente und das generelle „Sozialvermögen“ von uns armen Kirchenmäusen hinwegschmilzt.

      Es ist wie bei einer Vergewaltigung: ein Schritt führt zum nächsten. Du bist verloren, wenn du dem Bioabfall nicht gleich am Anfang in die Eier trittst. („trittst“ ist tatsächlich ein deutsches Wort fällt mir gerade auf!)

      • Frank Says:

        „Silvio-Gesell-Hölle“: Da will ich nicht widersprechen. Aber der Zins (ohne Jubeljahr – und ohne Kriege – mit den systemnotwendigen (?) Kriegen noch schlimmer!) ist auch sehr problematisch. Das „Sozialvermögen“ der gesetzlichen Rente bleibt doch aber vorhanden.

        • Peter Nasselstein Says:

          Was ist Rente, was Vermögen: Es ist das, was man auf die hohe Kante legt. Der Zins sorgt dafür, daß es trotz unvermeidlicher Inflation nicht immer weiter abschmilzt. Wie wirklich alles in der Gesellschaft geht es um VERTRAUEN – und das geht verloren, wenn das Geld im Sparstrumpf besser aufgehoben ist als auf der Bank. Interessanterweise, fällt mir gerade so ein, handeln die meisten „ultrakapitalistischen“ Gleichnisse Jesu davon: Gott hat euch seinen Weinberg anvertraut, damit ihr ihm einen Gewinn zukommen läßt, ihr aber habt das Geld veruntreut, seine Boten getötet und jetzt sogar seinen Sohn! Alles dreht sich um Vertrauen („Glauben“) und Vertrauensbruch („Götzendienst“).

          • Frank Says:

            Es heißt auch: „Denn wer da hat, dem wird gegeben“.
            Die Tempel sollen auch Banken gewesen sein.
            „wenn das Geld im Sparstrumpf besser aufgehoben ist als auf der Bank.“ – soweit ich weiß, soll (natürlich) auch das Bargeld seinen Wert verlieren, bei Gesell! Ich glaube nicht, dass durch die „Entwertung“ das VERTRAUEN an sich verloren geht. Man weiß ja, was passieren wird, das ist verläßlich.

            • Peter Nasselstein Says:

              Das mit den Bargeld wird natürlich nur funktionieren, wenn – das Bargeld abgeschafft wurde und wir nur noch elektronisch bezahlen können. Die Schweden sind schon fast soweit!

              • Frank Says:

                Das stimmt, bei Gesell war das sehr kompliziert, wenn ich mich recht erinnere. Gesell würde sich freuen, aber vielleicht wäre er in anderer Hinsicht doch aufgewacht und hätte eine andere Entwicklung genommen, heutzutage.

      • Frank Says:

        Das klingt so, als seien die aktuellen Impfstoffe in dieser Hinsicht ungefährlich?: „Wie ich bereits erklärt habe, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Nukleinsäuren der Impfstoffe von Pfizer und Moderna oder die viralen Impfstoffe von AstraZeneca, J&J oder Gamaleya sich in das Genom integrieren oder sich die Impfviren im Körper vermehren, extrem gering“
        https://www.achgut.com/artikel/impfen_gentherapie_mit_zykov_d
        Hier ist die Rede von 1% (das ist kein „Aussterben“):
        Sie hat weltweit bereits zu tausenden von Opfern geführt und könnte sich über mittel- und langfristige Effekte des autoimmunogenen Potenzials der Impfstoffe, die bereits jetzt nachgewiesen sind, noch übel auswirken: 0,1 bis 1 Prozent der Geimpften könnten ein bis zwei Jahre nach der Impfung so schwer erkranken wie etwa jeder 5.000ste bis 10.000ste Impfling, der schon heute akut unter der Impfung schwere Autoimmunsyndrome entwickelt oder stirbt (die akute Todesquote bei der Impfung ist 1:50.000 bis 1:65.000).
        „Die Weißen machen heute nur noch 8% der Weltbevölkerung aus und werden, wenn bald alle durchgeimpft sind (angefangen mit Israel), schlichtweg aussterben.“

  2. Robert (Berlin) Says:

    To teach ‘both ways’

    Über die Abkehr von westlicher Kultur.

    „Denn wenn man sieht, wie bei uns gerade die Schulbildung degeneriert und nach links verblödet, sich in frei erfundenem Schwachsinn auflöst, ist ein Kontakt zur Realität, zur Empirie, mit Sicherheit überaus heilsam und gesund. Im Outback kann man eben nicht dumm rumlabern und mit Marx und Poststrukturalismus kommen. Also, man kann schon, aber man überlebt es nicht sehr lange. Und jede Wette: Gender machen die da auch nicht. In der Natur merkt man ziemlich schnell, ob es stimmt, was man glaubt, oder ob es Käse ist.“

    https://www.danisch.de/blog/2021/07/04/to-teach-both-ways/

  3. Robert (Berlin) Says:

    Gefahrenbewusstsein im Vergleich zu Angstporno aus dem Internet

    „Ich habe heute während dem Autofahren von einem Truther-Influencer aus den Untiefen des Internets den Unfug gehört, dass Masken zu bleibenden Gehirnschäden führen würden und die betroffenen Leute deswegen auf die Impfungen reinfallen. Ach ja, und sterben werden sie dann auch innerhalb von zwei Jahren an FFP2 und Biontech/whatever. Also im Prinzip die Zombie-Apokalypse. Die Normalbürger seien bald Untermenschen, nicht zurechnungsfähige Sabberhirne, die toxische Spike-Proteine absondern und damit Kinder gefährden, bis sie dann vornüber kippen am Gehsteig oder vorm SAMSUNG-Fernseher und ihren letzten Atem aushauchen.“

    http://recentr.com/2021/07/03/gefahrenbewusstsein-im-vergleich-zu-angstporno-aus-dem-internet/

  4. Peter Nasselstein Says:

    Das ganze ist ein Plan, der auf eine ganz einfache Logik zurückgeht: die Monarchie. Früher glaubten die Eliten (die Monarchen), daß ihr Land ihnen gehört, ihr Familieneigentum ist, das sie hegen und pflegen. Heute ist das ganze internationalistisch: der Planet gehört ihnen und sie möchten die nutzlosen Esser loswerden, die ihre schöne Welt zerstören („Club of Rome“, das Grünen-Ungeziefer). Nichts anderes ist dieser ganze Covid-Betrug und dessen Folgen (Milliarden werden schlichtweg verhungern!). Sie hassen jeden, der sich organisiert wehren kann, weil es zu seiner Natur gehört. Für diesen katholischen Mönch sind das katholische Nationen wie die Polen:

    https://www.bitchute.com/video/JKdwiLfFQ9mg/

    Spinnereien? Wir können das ja in zwei Jahren diskutieren – aber dann ist eh alles zu spät!

    • Frank Says:

      Ob es wirklich so schlimm kommen wird?
      „Alle möglichen Generationen in de Menschheitsgeschichte dachten bereits, sie leben in der Endzeit. Und doch ging die Geschichte immer weiter.“
      http://recentr.com/2021/07/03/gefahrenbewusstsein-im-vergleich-zu-angstporno-aus-dem-internet/
      Ob Peter etwas, zumindest ein Teil seiner selbst, zu Panik neigt? „Pizzagate“. Es ist natürlich schlimm, was mit unserer Welt passiert. Die Heimat wird einem (auch Peter) genommen.
      Ich wüßte gerne, worum es in den empfohlenen Videos geht, aber ich kann und will nicht so viel Zeit dafür investieren, und es ist auch nicht gesund. Kürzlich las ich: „7 Sekunden Lesen gegen 79 Sekunden Hören“ – das ist schon lange meine Gedanke. Das Zitat will Spracherkennungsprogramme verkaufen, aber auch wenn der Unterschied weniger krass wäre … Warum nur machen alle Leute Videos? Um die Leute zu programmieren? Oder weil die Leute es wollen? Und alle Leute schauen sie an. Eine Art „Todestrieb“?

      • Frank Says:

        „Timothy McVeigh, der Oklahoma-City-Bomber, glaubte Anfang der 1990er Jahre, also vor rund drei Jahrzehnten, dass die New World Order sehr bald zum finalen Großangriff anrollt, die US-Patrioten entwaffnet und beseitigt. Deshalb machte er den Anschlag. Jetzt hat sich die Welt 30 Jahre lang weitergedreht, und der Generalangriff ist immer noch nicht geschehen.“
        http://recentr.com/2021/07/03/gefahrenbewusstsein-im-vergleich-zu-angstporno-aus-dem-internet/

      • Peter Nasselstein Says:

        Das ist so eine Sache mit der Panik. Ende der 20er Jahre waren Reichs jüdische und sozialistische Kollegen einigermaßen über Reichs „Panikmache“ verwundert: er war der EINZIGE (!!!, siehe Andreas Peglaus Buch), der recht behalten sollte. Alle anderen: „Das wird schon nicht so schlimm!“

        Interessanterweise hat mich nichts in den 70er und 80er Jahren mit der allgegenwärigen Panikmache anstecken können. „Atomraketen“? Ich habe nur gelangweilt gegähnt. Jetzt, wo die Mehrheit ganz impfbegeistert ist… Vielleicht mein Charakterfehler.

  5. Peter Nasselstein Says:

    Das steht JEDEM bevor, der sich impfen läßt:

    https://www.bitchute.com/video/SwAJo5z4Hr6U/

  6. Peter Nasselstein Says:

    Die Opfer dieses in naher Zukunft milliardenfachen Massenmordes haben ein Gesicht!

    https://odysee.com/@lueckenpresse:8/Sitzung-59—Teil-4—Jeff-und-Pamela-Goodman:7

  7. Frank Says:

    „Die Weißen machen heute nur noch 8% der Weltbevölkerung aus und werden, wenn bald alle durchgeimpft sind (angefangen mit Israel), schlichtweg aussterben.“ = Warum speziell die Weißen? Weil die vorrangig geimpft werden?

    • Peter Nasselstein Says:

      Anfangs dachte ich immer, daß das ganze doch gar keinen Sinn macht, denn es werden im Endeffekt doch nur die Weißen „durchgeimpft“ werden. Aber soll nicht die Überbevölkerung bekämpft werden? Die Dritte Welt wird schlichtweg verhungern, da alle Lieferketten zusammenbrechen.

      Was heute passiert, entspricht weitgehend dem, was beim Untergang des Weströmischen Reiches geschah. Der Mönch und Anthropologe aus einem der obigen Videos wies darauf hin: das über 1000 Jahre bestehende Feudalsystem entstand, weil die verhungernden Massen sich den Mächtigen unterwerfen mußten, damit die ihnen was aus den Vorratskammern gaben. Geschichte wiederholt sich:

      https://www.deutschlandfunk.de/kyle-harper-das-klima-und-der-untergang-des-roemischen.676.de.html

      Als ich 1972 oder 73 Dennis Maedows DIE GRENZEN DES WACHSTUMS las – hätte ich mir nicht träumen lassen, daß ich das Gründungsdokument dessen in den Händen hielt, was sich heute zuspitzt.

      Die Menschheit hatte zwei Möglichkeiten: Sexualökonomie (= Geburtsökonomie) oder Massenmord. Die Eliten haben sich für letzteres entschieden.

      Wenn man die Kurve des Bevölkerungswachstums in dem Buch anschaut (Abb. 5, S. 25) verloren wir im Jahre 2000 (damals 30 Jahre in der Zukunft) mit 6 Milliarden Menschen die Kontrolle: das exponentielle Wachstum nähert sich einer graden Linie nach oben. Nun, sie haben 2019 ihren Schritt gemacht. Und es passiert das gleiche wie in der Russischen Revolution: jeder, der irgendwie eigenständig handeln kann, wird totgeschlagen. Das erledigt die Impfung. Den Rest läßt man verhungern und reduziert alles auf eine formbare Sklavenklasse.

      Entweder das – oder: Stauffenberg. Warum ist der letztendlich gescheitert? Nicht rücksichtslos genug. Jeden, der nicht mitmacht, auf der Stelle erschießen.

  8. Peter Nasselstein Says:

    Eine ganz andere Stimme:

    VON WILLIAM TOEL

    OFFIZIELLE KANÄLE

    Wir haben jetzt drei neue offizielle Kanäle:

    YOUTUBE: William Toel

    TELEGRAM: https://t.me/realwilliamtoel

    INSTAGRAM: https://www.instagram.com/realwilliamtoel

    Hier bekommt ihr die offiziellen Nachrichten über den REAL William Toel.
    Es werden sehr viele Fake News über mich verbreitet, was bedeutet, dass wir einen Nerv getroffen haben müssen.

    Bitte teilt die offiziellen Kanäle und ich werde euch auf dem Laufenden halten.

    • Frank Says:

      https://www.nomonoma.de/weshalb-ich-william-toel-nicht-glaube/
      https://www.nomonoma.de/2092-2/
      Ich habe nur wenig gelesen, aber ich glaube, mit WT muß man sehr vorsichtig sein.

    • Frank Says:

      Esoterisch und göttliches Sendungsbewußtsein = allergrößte Vorsicht = klingt irre, um mal Klartext zu sprechen. Wie diese Channeling-Leute:
      „Ich bin 7.557 km hierher gereist, weil ich hierher gehöre. Es ist der einzige Grund weshalb ich geboren wurde. Meine Mutter wusste es und meine Frau weiß es.
      Ich bin hier, weil ich euch liebe und diese Liebe ist sehr tief und leidenschaftlich. Diese Liebe war bereits vollständig entwickelt als ich geboren wurde, sie war gereift. Ich musste also sehr geduldig sein, um auf euch zu warten. Ihr wisst, dass ich fest daran glaube, dass ihr die Gelegenheit bekommen werdet, frei zu sein.“

      Er sagt richtige Dinge, das mag beeindrucken. Aber es sind Allerweltsweisheiten (sollten es sein), es kommt drauf an, was man draus macht:
      „Ich muss euch also erzählen, was in diesen Büchern stand. Jeder hier weiß sicher, dass die besten zehn Komponisten der Welt alle deutschsprachig waren, und deutsch dachten. Aber keiner weiß heute, dass von den 300 besten Komponisten der gesamten Musikgeschichte 187 Deutsche waren. Das ist Dominanz, in der gesamten Geschichte, das ist eine wunderbare Leistung.
      Jetzt lassen sie uns der Wissenschaft zuwenden, es ist in etwa dasselbe, die Deutschen dominierten. Und auch in der Medizin ist es in etwa dasselbe, Deutsche dominierten. Lasst uns jetzt Literatur und Lyrik probieren, es ist dasselbe, Deutsche dominierten. Es sind nur wenige Deutsche im Verhältnis zur Weltbevölkerung, doch wenn die Deutschen sie selbst sind, erzielen sie in jeder Disziplin Hochleistungen. Deutsche besitzen eine gigantische Kreativität und sie sind die besten Denker weltweit, ..“
      Was sollen wir draus machen:
      „“Deutschland wurde befreit, geeint und wohlhabend gemacht für einen bestimmten Zweck, dessen Zeit nun gekommen ist. Dieser Zweck ist, auf eigenen Füßen zu stehen, über Europa hinauszugehen und eine weltweite Verantwortung zu übernehmen; Deutschlands gottgegebene Gaben zu nutzen und jeden Deutschen zu fordern, zu wachsen und sich voll zu engagieren.
      Das ist nur Stückwerk von mir, ich verweise nochmals auf diesen Link:
      https://www.nomonoma.de/weshalb-ich-william-toel-nicht-glaube/

  9. Robert (Berlin) Says:

    „Sie verstehen schon, warum!“
    Die ganz normale Angst im „besten Deutschland aller Zeiten“

    „Ausschreibung im Polizeicomputer, Besuch von der Polizei und Befragung des Hausmeisters, Kündigung der Bankkonten, ständiges Mobbing, Zensur auf Twitter, Youtube und Linkedin.

    Aber wehe, man sagt, dass es Probleme mit der Meinungsfreiheit gibt in Deutschland.

    Dann springen diejenigen, die diese Probleme schaffen, im Dreieck.“

    https://reitschuster.de/post/sie-verstehen-schon-warum/

  10. Robert (Berlin) Says:

    Egon Flaig
    Sklaven von Natur – über die Entstehung des Hautfarbenrassismus

    In der akademischen Welt zumal der USA ist das Wort «Rassismus» in aller Munde. Angesichts seines uferlosen und oft empiriefreien Gebrauchs ist es wichtig, die historischen Tatsachen zu kennen: Der Rassismus nach Hautfarbe entstammt dem arabischen Kulturkreis.

    „Angesichts der Abnahme des begrifflichen Differenzierens in der akademischen Welt und eines uferlosen Gebrauchs des Wortes «Rassismus» ist es dringlich geworden, nicht länger die historischen Tatsachen zu ignorieren. Solange Wissenschaftler sich an der Leitidee der Wahrheit orientieren, ist es ein intellektuelles Vergehen, die Tatsachen in der universitären Lehre zu unterdrücken und die entsprechenden Bücher in den Bibliotheken auszusondern. Wir alle, insbesondere die Kulturwissenschaften, haben uns darauf zu besinnen, was der Hautfarbenrassismus ist und woher er stammt. Denn die Erkenntnis hilft uns, ihm entgegenzutreten.“

    https://www.nzz.ch/meinung/sklaven-von-natur-ueber-die-entstehung-des-hautfarbenrassismus-ld.1601853

  11. Peter Nasselstein Says:

    Die ULTIMATIVE Apokalypse: Scientists have discovered mounting evidence that critical race theory escaped from a lab in a college humanities department some decades ago. Originally thought to be a deranged conspiracy theory, the idea that CRT escaped from a liberal arts program is now accepted as mainstream consensus.

    https://babylonbee.com/news/mounting-evidence-indicates-critical-race-theory-escaped-from-a-lab-in-a-college-humanities-department

  12. Frank Says:

    Lieber Peter, danke für diese tolle Analyse, ein Schlüssel mehr zur „Welterklärung“, zum Weltverstehen!

  13. Peter Nasselstein Says:

    Etwas, was ich hier schon vor Jahren vorausgesagt habe: habt keine Angst vor der „globalen Erwärmung“, sondern vor der unmittelbar bevorstehenden Eiszeit. SCHAU AUS DEM FENSTER! Ernteausfälle, die Apokalypse mit Völkerwanderungen, die wir uns gar nicht ausmalen können.

  14. Peter Nasselstein Says:

    Mit jedem Tag wird diese Scheiße gruseliger:

    https://www.bitchute.com/video/ltbgRjymWsSz/

    • Frank Says:

      Ein Kommentar bringt es auf den Punkt, das Thema hatten wir gerade weiter oben: „Cannot believe how many people are just hypnotized by their televisions.“

  15. Peter Nasselstein Says:

    Und natürlich dieses Video. LEUTE!

  16. Peter Nasselstein Says:

    Der pharmazeutische Modju ist dabei uns alle alle umzubringen:

    https://www.bitchute.com/video/38ZBZzkjn3Rr/

  17. Kim Says:

    „z.B. tötet die Delta-Variante bevorzugt geimpfte Menschen.“
    Gibt’s dazu mehr? Ich kann mir das nämlich nicht so ganz vorstellen… Und hab nur das hier gefunden: https://www.spektrum.de/news/covid-19-delta-variante-toetet-mehr-geimpfte/1884388

    • Peter Nasselstein Says:

      „Mal grundsätzlich“: jeder, der so verpeilt ist sich allen Ernstes impfen zu lassen, verwandelt sich instantan in eine Maschine, die die Komponenten eines Virus produziert. Sic! Diese Spikeproteine (die mit Sicherheit Reichs pathogenen „T-Bazillen“ ähneln) sollen dein Immunsystem stimulieren, damit, wenn der tatsächliche Virus kommt, du auf diesen vorbereitet bist. Mit anderen Worten, das ist ein künstlich induzierte Autoimmunkrankheit, die anfangs zu einer orgonotischen Erstrahlung führt (die dich sofort töten kann, wenn sie überschießt) oder sie versetzt dein orgonotisches System in Dauerstreß, so daß sekundär künstlich eine Schrumpfungsbiopathie hervorgerufen wird, die dich sehr schnell hinrafft, sei dies nun, weil dein Körper sich nicht mehr gegen die üblichen Krankheiten wehren kann oder weil er sich nicht mehr adäquat gegen eine Ansteckung wehren kann. Auf jeden Fall wird das Immunsystem kaputtgemacht, entweder weil es zu stark reagiert oder weil es zu schwach reagiert. DIE ORGANISMISCHE SELBSTREGULATION WIRD ÄHNLICH ZERSTÖRT, WIE DIE GLOBALISTISCHEN WELTVERSCHWÖRER DIE INDIVIDUELLE SELBSTREGULATION (die Arbeitsdemokratie) ZERSTÖREN WOLLEN. Das Problem ist, daß in diesen „Impfstoffen“ alles mögliche drin ist, von dem wir nicht wissen, was genau es ist. Wir sehen nur, daß dort, wo es zu einem Ausbruch kam, in Wuhan und AUSGERECHNET in Norditalien, die Menschen vorher bereits massenhaft gegen eine andere Corona-Variante geimpft worden waren. Als dann SARS-CoV-2 kam, kam es zur Katastrophe. Genauso jetzt: jene, die gegen SARS-CoV-2 geimpft werden, werden umfallen, wenn die nächste Variante kommt.

  18. Peter Nasselstein Says:

    Habe ich einen Kommentar gelöscht? Dieses scheiß System, ein nervöser Finger und plötzlich…

    Na jedenfalls hatte Frank geschrieben:

    Hier kommt möglicherweise die „übertriebene Panik“ her, „dass jeder, der sich gegen COVID-19 impfen lässt, unweigerlich binnen zwei Jahren sterben werde.“:
    https://web.de/magazine/news/coronavirus/franzoesischer-virologe-geimpfte-jahren-sterben-35968264
    „die dich sehr schnell hinrafft“ (PN)
    Ich bin auch der Meinung, dass die Impfung problematisch ist, nur würde ich es nicht sooo krass sehen wollen …
    Erinnert mich an den leider verstorbenen Udo Ulfkotte, ich glaube, der sah oft die Katastrophe in Bälde kommen, er hatte seine Informanten …. Wie gesagt, ich sehe auch viele Probleme.

    Darauf jetzt meine Antwort:

    Tschuldigung, aber anders herum wird ein Schuh draus! Covid-19 war vollkommen harmlos bzw. nicht schlimmer als alle andere Grippe-Scheiße mit der wir seit eh uns rumplagen:

    https://www.bitchute.com/video/3HiBqKeXmu4C/

    Und dann sind die mit einem „Impfstoff“ gekommen, der keine richtige Zulassung hat, der weder vernünftige Tierexperimente noch klinische Tests durchlaufen hat und der angesichts all der Todesopfer und Schwersterkrankten normalerweise SOFORT wieder vom Markt genommen werden würde.

    Bei Corona Panik ohne Ende: die Weltbevölkerung muß geimpft werden! Bei der Impfung aber Gelassenheit. Hallo! Erinnert sich niemand mehr an die Schweinegrippe? Auch damals Drosten! https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schweinegrippe-impfstoff-pandemrix-risiken-wurden-ignoriert-a-1229144.html

    Und verglichen mit heute war das Zeugs eher harmlos!

    • Frank Says:

      Danke, auch für die Mühe, meinen Kommentar zu retten.
      Deine Antwort geht aber etwas an meiner Aussage vorbei. Ich hatte extra geschrieben, dass ich die Impfung auch sehr kritisch sehe. Ich glaube nur nicht, dass „alle Geimpften innerhalb von 2 Jahren sterben werden“. Man sollte da doch exakt bleiben.

  19. Peter Nasselstein Says:

    Die Karte zum Artikel:

    • Robert (Berlin) Says:

      Die Karte ist nicht zu sehen (jedenfalls bei mir nicht).
      Siehe auch:

    • Peter Nasselstein Says:

      Einer der Kommentare: „Wenn Deutschland auf ca. 25 Millionen sinkt, dann sehe ich da evtl. einen Zusammenhang mit der Impfquote. Wenn man von ca. 70% Impfquote ausgeht, dann kommt man in etwa von 83 Millionen auf 25 Millionen.“

      Und warum verbreiten „die“ das? Dazu fällt mir nur eines der Grundprinzipien der „Esoterik“ ein: die größten Geheimnisse werden öffentlich gemacht, aber niemand glaubt es. Beispielsweise werden all die grausigen Scheußlichkeiten des Tantra, der Crowleyanity, „Satanismus“, etc. als bloße Metaphern für „Spirituelles“ hingestellt. Tatsächlich ist es aber so, daß man die Rituale, etwa Menschnopfer, wortwörtlich nehmen muß: nur so werden die „spirituellen“ Energien wirklich aktiviert. Das als Metaphern zu nehmen, ist etwas für die leichtgläubigen Trottel. Und genauso ist es mit diesen Massenmordplänen: das sind keine bloßen „Planspiele“, die zerredet werden können, sondern ganz konkrete Pläne, die haargenau durchgeführt werden. Der Schwachsinn und Widersinn der obigen Karte beunruhigt mich!

    • Peter Nasselstein Says:

      Es gibt keine Geheimnisse bei „diesen Leuten“: es ist ALLES öffentlich:

      https://www.bitchute.com/video/uy4886H9cVKV/

      Der Trick ist, daß das niemand wahrnimmt. Es ist wie bei einer Hausdurchsuchung: am besten legst du das, was die Geheimpolizei sucht, mitten auf den Wohnzimmertisch. Diese Idioten werden alle Schränken durchsuchen, sogar Kissen aufschneiden – und unverrichteter Dinge gehen…

  20. Peter Nasselstein Says:

  21. Peter Nasselstein Says:

    https://www.exposingsatanism.org/the-depopulation-weapon-exposed-special-report/

  22. Peter Nasselstein Says:

    Wer es immer noch nicht begriffen hat. Dieser Kommentar zu folgendem Artikel:

    Millionen, die sich weigern sollen nun mit Zuckerbrot und Peitsche diszipliniert und der Spritze zugeführt werden. So ist es eben in verachtenswerten Diktaturen. Bei einer wirklichen Todesseuche bedarf es solcher bizzaren oder zutiefst inhumanen Dinge nicht. Die Menschen würden von sich aus nach jedem Strohhalm greifen. Das sagt alles darüber aus, dass mit der „Impfung“ andere Ziele erreicht werden sollen. Vermutlich drängt die Zeit.

    https://www.mmnews.de/politik/167343-500-euro-als-impfanreiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: