Der Angriff der „Wahrheitsbewegung“ auf die Orgonomie

Alle Menschen sind Idioten, sie sind gepanzert, d.h. nehmen nichts richtig wahr und verzapfen nur Murks; ihre gesamte Naturwissenschaft ist Murks, da sie nichts vom Orgon weiß und so weiter und so fort… Kein Wunder, daß sich offensichtliche Psychopathen, persönlichkeitsgestörte Sonderlinge, hirnorganisch Angeschlagene, Leute, die nach einer „Weltanschauung“ suchen, „Weltverbesserer“ und unbedeutende minderbegabte aber um so narzißtischere Spinner zur Orgonomie und ganz konkret zu diesem Blog hingezogen fühlen. Leute, die an „Vril“, die flache oder an die hohle Erde glauben, an „Chemtrails“, an „reptiloide Formwandler“, all die anderen „Sinnsucher“ und Halbirren, etwa Holocaustleugner, denen das Internet endlich aus ihrer Isolation hilft.

Sie sind wie jene Leute, die, wenn Reich von der „Funktion des Orgasmus“ sprach, an Dildos, Strapse und Fußfetischismus dachten. Sie sind wie jene, die, als Reich den Mystizismus nicht nur als Sexualitätsersatz, sondern als (verzerrte!) Wahrnehmung des Orgons zu betrachten begann, Morgenluft witterten und das zum Anlaß nahmen, die Orgonomie in einer Schlammflut des „Spirituellen“ zu ersticken. Auch zu seiner Zeit begegnete Reich Gralssuchern, Anthroposophen und Anhängern der Welteislehre, aber er hätte sich wohl nie träumen lassen, daß er selbst eines Tages zu ihren Heroen zählen würde:

Es ist praktisch unmöglich sich dieser Leute zu erwehren, denn das Problem, d.h. IHR Problem läßt sich nicht mit Argumenten angehen, sondern nur biophysisch auf der Couch eines orgonomisch orientierten Psychiaters, der ihre Augen- und Brustpanzerung, etc. auflöst. Doch typischerweise unterziehen sich solche Leute niemals einer Orgontherapie. Oder mit anderen Worten: sie stellen das ganze Universum infrage, aber niemals sich selbst. Kurz gesagt sind es Kleine Männer, die alles leer und bedeutungslos machen, was sie berühren.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

7 Antworten to “Der Angriff der „Wahrheitsbewegung“ auf die Orgonomie”

  1. herrthiel Says:

    Ja, Du hast recht. Liebste Grüße und einen dicken Kuß!!!!!!! I miss my real Love!

  2. Peter Nasselstein Says:

    Deutschland-Premiere des neuen Reich-Films:

    https://www.sfu-berlin.de/de/event/filmvorfuehrung-love-work-and-knowledge-the-life-and-trials-of-wilhelm-reich/

    • O. Says:

      Ist es nicht irgendwie verwunderlich, dass dieser Film wohl gezielt in Freud Instituten gespielt wird? Was bedeutet dies?

  3. stephan Says:

    Wenn Du Menschen wie Alex Jones pushst, der Verschwörungstheorien zu Sandy Hook, 9/11,Oklahoma City und Chemtrails verbreitet brauchst du dich nicht zu wundern wenn dieser Blog entsprechende Charaktere anzieht.
    Alex Jones gehört zu dieser „Wahrheitsbewegung“!

    Du verlinkst Quelle zu Alien-Mumien mit reptiloider Haut, Videos, die belegen sollen dass Eisenhower persönlich Marsmännchen die Hand geschüttelt hätte… etc.

    Vielleicht wäre es langfristig für die Orgonomie und für diesen Blog besser, sich mit solchen Bezügen eher zurückzuhalten.

  4. Peter Nasselstein Says:

    Die Wunder des Internet: wußte gar nicht, daß Miles Davis mal Gil Evans „Orgone“ gespielt hat:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: