Das Weltgeschehen, die Medien und Modju (Teil 7)

 

Paul Mathews:
Das Weltgeschehen, die Medien und Modju

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

10 Antworten to “Das Weltgeschehen, die Medien und Modju (Teil 7)”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Charakteranalyse (1981), p. 454:
    „Die Organempfindungen oder ‚orgonotische Empfindung‘ ist ein wahrer sechster Sinn. Neben der Fähigkeit zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu tasten, existierte im gesunden Individuum unverkennbar ein Sinn der Organempfindung, ein gewisser orgonotischer Sinn“.

  2. Robert (Berlin) Says:

    Kann man Medien noch trauen?

    Mit der Wirtschaft geht’s Berg ab, eine Rezession bahnt sich an. Doch in den Medien gibt es nur ein Thema Greta und CO2. Auch im Übrigen müssen sich Presse und TV kritische Fragen stellen lassen. Gibt es eigentlich noch eine objektive Berichterstattung? Michael Mross im Gespräch mit Christian Hiß.

  3. Peter Nasselstein Says:

    Trump, der Faschist: https://sensitiveskinmagazine.com/blood-and-soil-trump-and-incest-james-reich/

Schreibe eine Antwort zu Thomas Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: