Die unheilige Allianz zwischen der liberalen Linken und der äußersten Linken


Kommunisten unterwandern die Volksparteien.

Die unheilige Allianz zwischen der liberalen Linken und der äußersten Linken

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

7 Antworten to “Die unheilige Allianz zwischen der liberalen Linken und der äußersten Linken”

  1. Peter Nasselstein Says:

    Gehirnwäsche selbst in der Psychotherapie: „Die Idee der Psychologists for Future ist, unsere spezifische psychologische
    Expertise in die Debatte um die Verbesserung der Zukunft des Planeten einzubringen. Ziele sind bspw.:
    – Unterstützung Klima-Engagierter durch Workshops zu Kommunikation, Selbstfürsorge etc. oder durch Unterstützung beim Umgang mit schwierigen Situationen/Emotionen
    – Schaffung von Möglichkeiten, der Vermeidung und Verdrängung der Klimakrise entgegenzuwirken
    – Förderung von Resilienz auf individueller und gesellschaftlicher Ebene“

  2. Robert (Berlin) Says:

    Ein zweifelhafter Versuch meinerseits. Es fehlen die verständlichen Begriffe, außerdem ist unsere Parteienlandschaft zu zerfleddert.

    „Der wahre Sozialdemokrat (und mancher Christdemokrat) befindet sich links von der politischen Mitte. Seine soziale Ideologie, demokratischer Sozialismus, entspringt seiner oberflächlichen Schicht und dient als Abwehr, um seine eigene destruktive sekundäre bzw. mittlere Schicht einzudämmen. Nach ganz links gehört hingegen der linksradikale Linke/Grüne. Seine gegen Deutschland gerichtete haßerfüllte Ideologie ist Ausdruck seiner destruktiven mittleren Schicht, aber er verbirgt sie, indem er vorgibt, von seiner oberflächlichen Schicht, der sozialen Fassade, aus zu operieren. Tatsächlich verbirgt er seine Bosheit hinter einer gutartigen Oberfläche. Da jedoch die Ideologie des demokratischen Sozialismus des Sozialdemokraten/Christdemokraten eine Abwehr gegen seine eigene destruktive mittlere Schicht darstellt, ist er blind für die Täuschung und die Destruktivität der Linkspartei/Grünen von der äußersten Linken.“

    • Robert (Berlin) Says:

      Zu Idealismus:
      „Im alltäglichen Sprachgebrauch kann „Idealismus“ z. B. eine altruistische, selbstlose Haltung bezeichnen.“ (Wiki)
      Ich nehme an, dass das von Konia gemeint ist.

    • Peter Nasselstein Says:

      Idealismus meint hier die Wirklichkeit durch die rosarote Brille zu sehen: nicht wie sie ist, sondern wie sie (nach den verqueren Ideen der Linken) sein sollte, nämlich (vermeintlich) „gerecht“.

  3. Peter Nasselstein Says:

    Die deutsche Politik ist inhärent links: https://politsatirischer.blogspot.com/2020/01/wie-deutschland-von-schlichten-geistern.html

  4. Robert (Berlin) Says:

    Zur Heuchelei der Pseudo-Liberalen

    Ob in Ostblock-Zeiten oder jetzt im Fall des Iran: westliche Politiker, Intellektuelle und Journalisten arrangierten sich mit den Regimes. Freiheitsbewegungen begegneten sie voller Misstrauen – bis heute

    https://www.publicomag.com/2020/01/immer-auf-der-falschen-seite/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: