David Holbrook, M.D.: LIEBE UND ORGASMUSANGST BEI EINEM PARANOID-SCHIZOPHRENEN CHARAKTER (Teil 2)

 

DAVID HOLBROOK, M.D.:

 

Liebe und Orgasmusangst bei einem paranoid-schizophrenen Charakter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

3 Antworten to “David Holbrook, M.D.: LIEBE UND ORGASMUSANGST BEI EINEM PARANOID-SCHIZOPHRENEN CHARAKTER (Teil 2)”

  1. Robert (Berlin) Says:

    „Wenn sich sein Hinterkopf angespannt anfühlt, kann er ihn manchmal lockern, indem er den Kopf nach hinten vom Rand der Therapiecouch herabhängen läßt oder indem er den Kopf in einer „Nein“-Bewegung sehr kräftig hin und her schüttelt.“

    Was für tolle Übungen. Ich habe sie gleich ausprobiert.

    • Peter Nasselstein Says:

      Ich hoffe, das ist ironisch gemeint. Nichts gegen „Übrungen“, aber bioenergetisch betrachtet sind sie ziemlich sinnlos, teilweise kontraproduktiv, hier und dar sogar gefährlich, wenn sie kontaktlos erfolgen, d.h. nicht Teil eines Prozesses sind („von oben nach unten, von außen nach innen, von der Gegenwart in die Vergangenheit“) und ohne innere Anteilnahme (Mobilisierung der Atmung und des Augensegments). Beispielsweise kann man soviel mit den Augen rollen, wie man will, es hat NICHTS mit Orgontherapie zu tun, wenn es nicht in einer Beziehung geschieht (Patient – Therapeut geschieht: schließlich ist die Panzerung ja auch in einer Beziehung entstanden, Kind – Eltern), nicht Teil eines therapeutischen Plans ist, man nicht zumindest versucht spontan zu atmen und nicht emotional beteiligt ist.

      • Robert (Berlin) Says:

        „Ich hoffe, das ist ironisch gemeint.“
        Nein, war es nicht. Ich habe genau eine solche Hinterkopf-Panzerung und das ist exakt das, was ich dringend brauchte. Dieses „Teil eines Prozesses“ hast du vielleicht verwirklicht, aber nicht alle haben deine Möglichkeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: