David Holbrook, M.D.: ÜBER AUTORITARISMUS, RECHTS UND LINKS / EMOTIONALER TON UND DIE WAHRHEIT

DAVID HOLBROOK, M.D.:

Über Autoritarismus, rechts und links

Emotionaler Ton und die Wahrheit

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten to “David Holbrook, M.D.: ÜBER AUTORITARISMUS, RECHTS UND LINKS / EMOTIONALER TON UND DIE WAHRHEIT”

  1. Peter Nasselstein Says:

  2. Peter Nasselstein Says:

    Irgendwie paßt das. Kluger Mann!

    • Peter Nasselstein Says:

      Ich weiß nicht so recht, denn letztendlich läuft das alles auf Freuds Diktum gegenüber Reich hinaus: „Der Eros wird eine Anstrengung machen!“ Einen Scheiß wird „der Eros“ oder „das Sein“ machen! Das ganze wird im Chaos münden, das dann in die absolute Zwangsherrschaft umkippen wird. Die einzige Rettung sind die alten Strukturen, die Nation, das Volk, die überkommene Kultur.

      Es ist absoluter Schwachsinn auf irgendeine goldene Zukunft zu setzen. Unreife Kinderträume. Ich kann nur immer wieder auf Charlton Heston’s THE OMEGA MAN verweisen. Siehe mein Buch DER VERDRÄNGTE CHRISTUS https://www.orgonomie.net/hdochrist.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: