Der verdrängte Christus: 29. Die Stammütter

Ein neuer Artikel auf http://www.orgonomie.net:

DER VERDRÄNGTE CHRISTUS:

29. Die Stammütter

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten to “Der verdrängte Christus: 29. Die Stammütter”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Man sieht, daß das Alte Testament sogar noch zusammengestückelter und noch unglaubwürdiger ist als das Neue Testament

    Kann es nicht auch damit zusammenhängen, dass es viel älter ist und noch mehr Autoren hat bzw. aus anderen Sagen und Erzählungen zusammengesetzt ist?

  2. David Says:

    Frauen im Volke, die „nach ihrem eigenen Gutdünken prophezeien“ und magische Hexenpraktiken ausführen.

    Also nicht erst im Mittelalter. Offenbar gingen die Leute schon in alt-israelitischer Zeit bei psychologischen oder gesundheitlichen Problemen zu diesen Frauen hin …

    Der hier begegnet uns im Mittelalter wieder als eine von der Hermetischen Philosophie und der Alchemie verehrte Wesenheit namens Baphomet.

    Schönes Bild

    Nicht erstaunlich, dass im Mittelalter diese Figur von offizieller Seite her mit dem Teufel gleichgesetzt wurde.

  3. Matthias Says:

    In die Reihe der großen Frauen Sarah, Deborah und Ester reiht sich auch Judith ein (so als Anmerkung)…:

    http://www.biblicalarchaeology.org/daily/people-cultures-in-the-bible/people-in-the-bible/judith-a-remarkable-heroine/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: