Wie mit Linken leben?

Mir persönlich wird immer wieder „Opportunismus“ vorgeworfen, weil ich mit bestimmten Leuten gut zurechtkomme, das würde doch allem widersprechen, was ich so schreibe! Aber dieser Vorwurf ist purer Moralismus, d.h. alle Funktionsebenen werden wild durcheinandergeworfen. Es ist mir mit Verlaub scheiß egal, ob mein Bäcker ISIS-Anhänger, Kommunist oder eine Sozialdemoratte ist. Meine Freundlichkeit ist nicht gespielt, sondern gehört integral zu diesem Funktionsbereich („Brötchenkaufen“). Alles andere ist Moralismus und das diametrale Gegenteil der Orgonomie! (Von wegen „authentisch sein“!)

Vor Jahrzehnten habe ich mit bestimmten Leuten noch politisiert, aber damals ist mir ein derartiger Haß, eine derartige herablassende Verachtung und ein derartiger scharfer Moralismus (!!!) entgegengeschlagen, daß ich das früh als vollkommen sinnlos fallengelassen habe. Um sich hier aufzureiben, ist das Leben wirklich viel zu kurz! Es gibt jede Menge andere funktionelle Ebenen, auf denen man sich von Mensch zu Mensch begegnen kann und sei es, daß man den ganzen Abend nur rumalbert.

Problem sind wirklich die Linken, die die Gesellschaftspolitik („Man muß doch was tun!“) zu ihrer Ersatzreligion gemacht haben. Sie müssen alles politisieren und moralisieren. Mit diesen Spinnern kann man ja nicht mal über das harmloseste alle Themen sprechen, das Wetter, da sie nicht nur sofort mit dem „Klima“ ankommen, sondern auch mit den vermeintlichen Ursachen des „Klimawandels“, dem Kapitalismus des weißen Mannes. In deren Augen wirst du schon zum „Nazi“, nur weil du für den Rest deines Lebens Glühbirnen gehortet hast! Nicht mal das besagte „Rumalbern“ ist noch möglich, weil dank der Political Correctness, dem alles erstickenden Moralismus der Linken, jede noch so unschuldige Bemerkung auf die Goldwaage gelegt wird. Es wird demnach zunehmend schwerer eine gemeinsame Funktionsebene zu finden. Wir steuern wirklich auf einen Bürgerkrieg zu, der dann unvermeidlich wird, wenn alle bioenergetischen Brücken gekappt sind.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Antworten to “Wie mit Linken leben?”

  1. claus Says:

    „Nicht mal das besagte ‚Rumalbern‘ ist noch möglich, weil dank der Political Correctness, dem alles erstickenden Moralismus der Linken, jede noch so unschuldige Bemerkung auf die Goldwaage gelegt wird.“
    In dem Punkt treffen sich wieder deutsche Linke sowohl mit islamischen als auch mit yezidischen Migranten: Muslime sind bekanntlich ‚dauerbeleidigt‘, und Yeziden zum Teil gefährlich empfindlich+verknöchert. Nach einer Gegenüberstellung dessen, was der Mann in der Familie macht, und dessen, was die Frau in der Familie macht, (die Frau macht alles) machte ich die kurze Bemerkung „Kann ich Ihre Frau heiraten?“. Das führte beinahe zu einem Aufstand.
    Wir dürfen in unserem Bedürfnis ‚herumzualbern‘, nicht nachlassen.

  2. Peter Nasselstein Says:

    Über Herskowitz:

    http://www.philly.com/philly/obituaries/dr-morton-herskowitz-100-reichian-therapist-in-center-city-20180820.html

  3. Abrasax Says:

    Es kommt darauf an, welche Ziele Du verwirklichen willst, entsprechend wirst oder mußt Du dich anpassen und verhalten.
    Wir sprechen hier vom Spiel der Rollen. Mir ist dieses Spielen von Rollen zutiefst zuwieder, denn es zerstört mehr als es nützt.

    Wir wissen viel zu wenig über das Leben, weil wir mutwillig von den Herrschern, die in verschiedenen Organen organisiert sind belogen und betrogen werden und wir müssen sogar annehmen, mutwillig auf verschiedene Art und Weise krank gemacht werden.

    Mangels echter Lehren bleibt uns im Moment nichts anderes übrig, als uns selbst langsam an die Wahrheit heranzutasten, aber das ist eine sehr schwierige Sache und ist auch sehr gefährlich, denn es sind Entdeckungsreisen in unbekanntes Land mit sehr vielen Gefahren.

    Das Akronym ISIS sollte niemand in Zusammenhang mit diesen Terror-Organisationen benutzen. Es ist typisch für das Böse, einst sehr wichtige und gute Symbole und Akronyme mit Dingen von großer Bosheit zu mißbrauchen.

    Freundschaft, freundschaftlich, freundlich.

    Kann ein Terrorist, ein Verbrecher mein Freund sein, wenn ich seine Tätigkeiten nicht akzeptiere? Wohl nicht denke ich. Hier finde ich angebliches, christliches Gedankengut in eine Moral-Theorie hineingeimpft. Doch untersuchen wir einmal die Verantwortlichen Kleriker, wie diese die Moral-Dinge ihres von ihnen geführten Kultes und Sekte selbst leben. Irgend etwas stimmt hier nicht. Es stinkt sozusagen zum Himmel.

    Bemühen wir die Erkenntnisse der Biologie:
    Was passiert mit einem in den Körper eindringenden Fremdkörper?
    Das Immunsystem wird sofort seine höchst professionelle Arbeit beginnen und den Fremdkörper, egal wer er ist, angreifen und vernichten.

    Der Körper der Menschheit, bestehend aus den Organen der Völker ist im Prinzip dem biologischen Körper eines Menschen sehr ähnlich. Um ein Volk und die Menschheit gesund zu erhalten, muß es ein Immunsystem geben, das ähnlich funktioniert wie das Immunsystem eines Menschenkörpers. Ähnlich.

    Ich denke, wir müssen uns genau überlegen,
    was dieses ähnlich bedeutet und was nicht.

    Doch die Menschen klammern sich an die Strohhalme die man ihnen gegeben hat um schön brav ein opportunistisches Leben in halbwegs friedlicher Ruhe ihr Sklavendasein fristen zu dürfen. Daran wird sich so schnell auf dem Planeten Erde nichts ändern – es wird hier so bleiben bis zum Ende der Bewohnbarkeit dieses Planeten.

  4. Robert (Berlin) Says:

    „den Rest deines Lebens Glühbirnen gehortet hast“

    Alles Gesunde wird verboten:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/halogenlampen-produktionsverbot-tritt-zum-1-september-in-kraft-a-1224499.html

    • Peter Nasselstein Says:

      LED-Lampen zerstören die Augen! (sic!) Das Licht st vollkommen unnatürlich blau, d.h. weitaus energetischer als alles natürliche Licht. Sind allenfalls mit teuren zusätzlichen Filtern benutzbar. Aber was interessiert das das GESINDEL, das uns regiert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: