nachrichtenbrief191

Zum Bleistift:

Oder hier ein Migrationswissenschaftler. Wissenschaft von min 20:50 bis min 22:50. DAS IST KEINE SATIERE! Bitte genau hinhören! Das ist heute WISSENSCHAFT!!! – Peter, nun beruhige dich doch!!!

Leute, wir können die heutige Wissenschaft echt abhaken! Hier, ein beliebiges Beispiel, wird eine Historikerin gefragt, ob Hannibal schwarz war. Was dabei rauskommt, ist von Comedy ununterscheidbar und hat nichts, aber auch rein gar nichts mit irgendeiner Form von Wissenschaft zu tun:

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

31 Antworten to “nachrichtenbrief191”

  1. K. Says:

    Geht das nur mir so oder funktioniert der Ton beim ersten Video wirklich nicht?

  2. Peter Nasselstein Says:

    Deutsche Unis voller dummer Mörder!

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/irre-mordphantasien-eines-berliner-juso-funktionaers-75248312.bild.html

  3. Peter Nasselstein Says:

    Jetzt wieder wie in meiner Jugend:

    „Das Klima der vergangenen Jahre gleicht auffällig der Wetterlage zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Nach einer anfänglichen Dürre versank Europa damals in einer verheerenden Kälteperiode.“

    https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/geschichte/id_89394710/als-duerre-und-eiszeit-europa-erschuetterten-parallele-zur-gegenwart-.html

  4. Peter Nasselstein Says:

    Frau Brinkmann:

    https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/sie-beraet-angela-merkel-virologin-brinkmann-warnt-vor-mutanten-das-virus-hat-einen-raketenantrieb-bekommen_id_12952147.html

  5. Robert (Berlin) Says:

    Zur Funk Sendung:
    Der Witz an dieser Propaganda-Sendung ist, dass es keine geheimen Verschwörungstheorien sind. Es steht alles ganz öffentlich in Programmen der UN oder der CDU.

  6. Robert (Berlin) Says:

    Versorgungsparadies der Perversen

    Der in „alternativen“ Medien angehimmelte Streek weiß, wie er sich und Ehemann gesund stößt.

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_89417476/hendrik-streecks-ehemann-paul-zubeil-wechselt-in-ministerium-von-jens-spahn.html

  7. Peter Nasselstein Says:

    Der Mann ist einfach nur göttlich:

  8. Robert (Berlin) Says:

    Wissenschaft vor zwanzig Jahren

    Winter ade

    Nie wieder Schnee?

    In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an: „Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben“, sagt der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/winter-ade-nie-wieder-schnee-a-71456.html

  9. Peter Nasselstein Says:

    Eine Krankenschwester:

    Liebe Freunde ! Ich arbeite seit 32 Jahren in der Notfall.- und Intensivmedizin ich habe in den letzten Tagen vier Menschen Reanimiert , keine Covid 19 Patienten, sondern Menschen die der Panik Presse und Politik gefolgt sind …. alle vier sind Tot der letzte war der Vater einer Kollegin der seit Ostern Herzschmerzen hat 57 Jahre ! Ich kann nicht mehr Schweigen,… da ich die Zahlen aus zumindest einem Bundesland komplett und genau kenne… vorhin habe ich eine Todesnachricht überbracht und gefragt ob der Sohn seine Mutter nochmal sehen möchte …. Antwort : ich durfte Sie die letzten 10 Tage nicht lebend sehen , jetzt will ich Sie auch nicht Tot sehen was machen die Politiker und Medien mit uns Ärzten / Pflegekräfte / Therapeuten ?! Die vier Top Killer sind Herz -Kreislauferkrankungen, Diabetes , Demenz und Krebs und nicht Covid 19 und eine Impfung hilft weder uns noch Ihnen wann hört der Wahnsinn auf!?

  10. Peter Nasselstein Says:

    Wissenschaft: die Corona-Impfung ist schlichtweg QUATSCH, aber:

    Die Massenimpfung könnte aber eine kulturelle Wirkung entfalten, sie könnte den Menschen die Angst nehmen, wenn die Propaganda entsprechend umgestellt wird. Dies wird aber nur funktionieren, wenn ab Mai oder Juni nicht die ersten Fälle chronischer Toxizität der Impfstoffe (Autoimmunerkrankungen) auftreten – wenn das bei mehr als 5 bis 10 von 1 Millionen Geimpften geschieht, würde die Massenimpfung der größte Arzneimittelskandal seit Contergan. Der Grünenthal-Skandal würde dagegen unbedeutend wirken, weil heute viel mehr Menschen betroffen wären.

    https://www.achgut.com/artikel/mit_sputnik_v_der_seuche_davonfliegen

  11. Robert (Berlin) Says:

    Meine Rede, nur das mit der postkolonialen Ignoranz (wann hatten wie Deutschen zuletzt Kolonien?) finde ich typisch pseudo-liberal.

    Warum wir nicht von asiatischen Ländern lernen

    Corona offenbart die westliche Arroganz

    Dass Deutschland in Sachen Pandemiebekämpfung nicht von Erfolgen aus Asien profitieren wollte, hat vor allem mit postkolonialer Ignoranz zu tun. Ein Essay.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/warum-wir-nicht-von-asiatischen-laendern-lernen-corona-offenbart-die-westliche-arroganz/26893480.html

  12. Peter Nasselstein Says:

    IM NAMEN DER WISSENSCHAFT. Wie bei Mengele. Militär rückt an, 25 % werden totgespritzt, weitere 36 % werden derartig geschädigt, daß sie voraussichtlich bald sterben werden. Die Endlösung der Rentnerfrage!

    https://www.bitchute.com/video/lUJjKdfJeLNG/

  13. Peter Nasselstein Says:

    Wissenschaft? Um Gottes Willen!

    https://www.techandnature.com/harvard-wissenschaftler-wollen-sonne-verdunkeln-um-erde-abzukuhlen/

  14. Peter Nasselstein Says:

    WISSENSCHAFT!

    https://www.achgut.com/artikel/querdenker_demos_schuld_an_infektionen_analyse_einer_schrott_studie

  15. Peter Nasselstein Says:

    „Wissenschaft“ und Wissenschaft:

    https://www.thomaskubo.de/das-pcr-desaster.html

  16. Peter Nasselstein Says:

    Wissenschaft? Eher Comedy!

    https://www.eike-klima-energie.eu/2021/02/16/klima-wissenschaft-in-der-krise-die-grossen-klima-irrtuemer-der-letzten-50-jahre/

  17. Robert (Berlin) Says:

    Beinahe-Katastrophen in US-Labors mit künstlich erzeugten SARS-Coronaviren

    „Im November 2015 veröffentlichten Wissenschaftler der University of North Carolina (UNC) ein Forschungspapier, in dem dargelegt wurde, wie sie ein im Labor hergestelltes Hybrid-Coronavirus mit dem Potenzial zur Infektion von Menschen entwickelt haben. Ihre Experimente umfassten die Insertion eines Teils eines Coronavirus namens SHC014-CoV, das in chinesischen Hufeisenfledermäusen gefunden wurde, in ein SARS-Virus, um festzustellen, ob das im Labor hergestellte Hybridvirus – eine Chimäre genannt – menschliche Zellen effizient infizieren kann. Tatsächlich gelang die Infektion. Die forscher hatten somit im Prinzip eine biologische Waffe hergestellt.“

    http://recentr.com/2021/02/17/beinahe-katastrophen-in-us-labors-mit-kuenstlich-erzeugten-sars-coronaviren/

  18. Peter Nasselstein Says:

    Eine neue bahnbrechende wissenschatfliche Erkenntnis: „Tierheime sind ein Instrument der Weißen, um ihr Weißsein zu reproduzieren.“

    https://flinkfeed.com/linke-professorin-wer-seinen-hund-gut-behandelt-ist-ein-rassist

    Universitäten sind schlichtweg Irrenhäuser!

  19. Peter Nasselstein Says:

    Wissenschaft = Nonsense!

    https://www.achgut.com/artikel/verlorene_jahre_neue_nonsens_zahlen_vom_rki

  20. Peter Nasselstein Says:

    Wissenschaft? Propaganda!

  21. Peter Nasselstein Says:

    Wissenschaftler? „Professoren“? Nutten!

  22. Peter Nasselstein Says:

    Die Faktenchecker… https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_89505706/faktencheck-sind-an-der-corona-impfung-bereits-menschen-gestorben-.html

    Behauptung: An der Corona-Impfung sind bereits Menschen gestorben.
    Bewertung: Nicht haltbar.
    Fakten: Immer wieder wird in sozialen Medien ohne jegliche Belege der Anschein erweckt, Menschen seien an einer Corona-Impfung gestorben. (…) Die Menschen, die nach einer Impfung gestorben sind, waren durchschnittlich 85 Jahre alt. Die Mehrheit von ihnen hatte Vorerkrankungen. (…) Das Institut betont: Das Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf einer Infektion mit SARS-CoV-2 nehme mit steigendem Alter deutlich zu. (…) Wenn Menschen mit einem erhöhten Sterberisiko geimpft würden, gebe es eine bestimmte Zahl von Todesfällen nach der Impfung –die nicht ursächlich mit dieser zusammenhingen.

    Also: Du bist 90, wirst geimpft und stirbst – aber du wärst ja eh gestorben. Wenn du jedoch in diesem Alter stirbst und vorher oder nachher positiv getestet wurdest, dann bist du ein Corona-Opfer. Logik!

  23. Peter Nasselstein Says:

    Wenn WISSENSCHAFT „Wissenschaftlern“ zum Verhängnis wird:

    https://www.achgut.com/artikel/professor_drostens_in_der_pcr_test_zwickmuehle

  24. Robert (Berlin) Says:

    „DIE Wissenschaft sagt…“

    …ist ein Klassikerargument und immer häufiger seitens des Mainstreams anzutreffen, ohne dass dieser ein Gegenargument auf nachweisbare interne Widersprüche „der“ Wissenschaft hätte oder gar die Argumente im Einzelnen wiedergeben könnte. Wenn jene Experten auch noch jegliche Diskussionsherausforderung von Kollegen ablehnen und Gegenstimmen immer mehr unterdrückt werden, dann lohnt es sich genauer hinzuschauen.

  25. Robert (Berlin) Says:

    Nein, Lockdowns sind nicht links und Untersuchungen über Laborunfälle sind nicht rechts

    „Hasse deinen Nachbarn und deine Familienangehörigen, wenn jene andere Narrative beziehen aus anderen Medien als du selbst zu COVID. Das ist das Mantra, das einem überall untergejubelt wird.

    Lockdowns seien „links“ und eine Verschwörung der Kommunisten, heißt es von den einen Medien. Die Ablehnung von Lockdowns sei rechts, brüllen die anderen. Dein Nachbar oder Angehöriger soll somit schuld sein an den Lockdowns bzw. an der Verzögerung der Pandemiebekämpfung.

    Wir sollen glauben, mit der jeweiligen Standard-Ideologie hätte man eine „Weltformel“ in der Hand, mit der sich alles erklären ließe. Man glotzt seine Lieblingsmedien und holt sich dort die Narrative ab, die man dann verbreitet, so als hätte man selber nachgedacht.“

    http://recentr.com/2021/02/24/nein-lockdowns-sind-kein-schwindel-den-die-chinesischen-kommunisten-uns-aufgeschwatzt-haben/

  26. Peter Nasselstein Says:

    Das RKI hat heute der Ärztin Katrin Kessler aus Haßloch bestätigt, dass jeder, der zum 3. oder 4. Mal zum „nachtesten“ kommt und immer „PCR-Test-positiv“ war, auch jedes mal NEU als „Infizierter“ in die Statistik aufgenommen wurde. Dies ist ein extrem relevanter „Systemfehler“, denn dies bedeutet im Klartext, dass wir die „Maßnahmen“ aufgrund von völlig falschen Zahlen präsentiert bekommen haben.

    https://rumble.com/ve6t1z-rki-gibt-betrug-zu-wann-bricht-die-pyramide-zusammen.html

  27. Peter Nasselstein Says:

    Hier eine Hausärztin zu Corona. All das „wissenschaftliche“ Gerede zerstört durch „den Blick im Feld“:

    Ich kann mich gut erinnern an die Grippesaison 16/17 wo wir 25.000 Grippetote hatten und unglaublich viele kranke Menschen. Wir haben uns totgearbeitet. Also alle, in allen Praxen. Ich habe gesagt, so einen Winter will ich nie wieder haben. Da habe ich nur noch gearbeitet und geschlafen. Und jetzt haben wir uns die Beine in den Bauch gestanden, damit Patienten kommen, weil nämlich keiner kam, weil nämlich keiner krank war. Und auch die Leichenberge ließen auf sich warten. Auch bei meinen Patienten ist niemand verstorben, niemand, kein einziger, auch von den älteren Patienten nicht, aber ich habe jetzt den ersten Impftoten.

    http://www.pi-news.net/2021/03/merkel-bittet-um-entschuldigung-und-schiebt-zwei-unwahrheiten-nach/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: