Wilhelm Reich über den gegenwärtigen Loggdaun

Wie konnte Corona zu einer sadomasochistischen Religion werden und die Massen dazu bringen, ihre Unterdrücker (etwa Södolf und das Ferkel) mehr zu lieben denn je? Der kleine Mann identifiziert sich mit diesen Horrorgestalten. Die freie Wirtschaft der kleinen Gewerbetreibenden, die Arbeitsdemokratie selbst, das Atmen selbst, „Liebe, Arbeit und Wissen“ verfolgt er mit einem untergründigen Haß – bis endlich die Gelegenheit auftritt, an dem er diesen Haß frei ausleben kann, dafür wird er Södolf und das Ferkel ewig lieben!

Es ist die „Massenpsychologie des Faschismus“. Wie Reich schrieb: „Der Gepanzerte mag in allen anderen Lebenslagen tolerant, ja liebreizend, freundlich und hilfsbereit sein. Er ist nur konsequent und rabiat, wenn er Lebendiges panzerfrei funktionieren sieht“ (Äther, Gott und Teufel, S. 70).

Sein destruktiver Haß richtet sich vor allem, es wäre nicht übertrieben zu sagen: einzig und allein, gegen alle echten und vollen Äußerungen des Lebendigen, gegen das Unwillkürliche, Hingegebene, Enthusiastische, Schwingende, Tolle und Törichte im Leben. Er richtet sich vor allem gegen das Unwillkürliche und Freie im körperlichen Bereiche. In seiner destruktiven Haltung gegen das Lebendige ist der gepanzerte Organismus ohne Rücksicht. Hier verlieren sich die Eigenschaften, die er sonst zum Ideal des menschlichen Verhaltens erhoben hat. Unter der Maske idealen oder hygienischen Verhaltens versteht es der gepanzerte Organismus, jede spontane Lebensregung in sich selbst und in anderen Organismen zu ertöten. (ebd., S. 68)

Er will mehr Unterdrückung, härter und konsequenter denn je! Seine Todesangst, die Angst vor dem Corona-Virus, ist in Wirklichkeit eine panische Angst vor dem Leben. Oder wie neulich jemand in einem Post auf Fähsbugg schrieb: „Nur weil jemand keine Angst vor Covid hat, leugnet er das Virus nicht automatisch. Er entscheidet sich nur für das Leben statt die Angst.“

„Du bettelst um Glück, aber Sicherheit ist dir wichtiger“ (Rede an den kleinen Mann, S. 35).

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Antworten to “Wilhelm Reich über den gegenwärtigen Loggdaun”

  1. Robert (Berlin) Says:

    Israels dritter Lockdown

    So wie Deutschland sich auf einen strengeren Lockdown vorbereitet, tut dies auch Israel. Aber Israel hat mehr Erfahrung: Es ist jetzt schon sein dritter Lockdown, nach dem ersten im März 2020 und dem zweiten im September, während der jüdischen Hohen Feiertage. Aber die Saat der Unzufriedenheit wächst. Als Orit durch die Straßen von Tel Aviv geht, stellt sie fest, dass sich immer mehr Israelis nicht an die Regeln halten. Könnten durchschnittliche Israelis ein Beispiel für zivilen Ungehorsam geben und zu einer Inspiration für all jene „Corona-Verweigerer“ werden, die die Nase voll haben von dieser andauernden Kontrolle durch die Regierung?

  2. Peter Nasselstein Says:

    https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_ohne_plan_in_das_neue_corona_jahr

  3. Robert (Berlin) Says:

    Lockdown-Beschluss: Massiv verengtes Blickfeld? Nur sechs Wissenschaftler berieten Regierung.

    Nachdem sie zuerst auf meine Frage hin mauerte, schickte mir die Regierung gerade die Liste der Lockdown-Berater. Es waren nur sechs: ein Tierarzt, ein Kinderarzt, ein Virologe, ein Pharmakologe und zwei Physiker. Soziologen? Psychologen? Erziehungswissenschaftler? Wirtschaftswissenschaftler? Keine dabei.

  4. Peter Nasselstein Says:

    Der Artikel zum Blogeintrag:

    http://www.pi-news.net/2021/01/die-bedeutung-der-beruehrung-oder-die-pathologie-des-lockdowns/

  5. Peter Nasselstein Says:

    Die Massen wollen das Zuschließen, Lähmen, Stillegen, außer Funktion setzen, die Abpanzerung, den „Lockdown“:

    https://www.mmnews.de/politik/157694-kantar-emnid-mehrheit-fuer-unbefristeten-lockdown

  6. Peter Nasselstein Says:

    Sehr gesittet und vernünftig, aber wenn man genauer hinhört… ABGRÜNDE tun sich auf!

  7. Peter Nasselstein Says:

    Alles über die Verschwörung:

    https://www.bitchute.com/video/9a74y74CpvgI/

    Die Erschießungskommandos warten!

  8. Peter Nasselstein Says:

    Der Bericht zum Blogeintrag:

    „Der Glaube verrückt das Wissen, so muß man mittlerweile konstatieren. Der Glaube daran, daß die Regierenden aus Verantwortung heraus handeln und die Corona-Restriktionen nützlich seien. Wir leben derzeit in einem pseudowissenschaftlichen Zustand mit religiösem Charakter.“

    http://www.pi-news.net/2021/01/hygiene-regime-mit-religioesem-eifer/

  9. Peter Nasselstein Says:

    Gerade postete ein Facebook-Freund etwas, was meinen Blogbeitrag perfekt illustiert:

    „Corona-Leugner lebend verbrennen!!!“ steht auf dieser Lidl-Filiale geschrieben. Auch mir wurde heute im Kommentarbereich gedroht, dass man gerne Schmerzensgeld und Knast in Kauf nehmen werde, um mir die Fresse anständig zu polieren.

    • Robert (Berlin) Says:

      Die Menschen sind auch viel dünnhäutiger geworden. Hatte Gestern fasst eine Schlägerei mit jemanden in der S-Bahn, weil er die Fenster aufhaben wollte. Ich war so wütend, dass ich es darauf ankommen hätte lassen, obwohl er jünger und stärker als ich war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: