Orgonometrie (Teil 3): Kapitel 56

orgonometrieteil12

56. Das autonome Nervensystem

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten to “Orgonometrie (Teil 3): Kapitel 56”

  1. Zeitgenosse Says:

    Ein gelungener Artikel Peter – wie meistens.

    Hast Du dir mein Kommentar beim Artikel „Psychoparmaka und Orgonomie Teil 1“ angesehen. Deine Meinung darüber steht ja noch aus. Sofern Du sie geben möchtest.

    LG

    PS.: Hat sich irgendein Orgonom einmal mit der Ernährung auseinandergesetzt? M.W.n hatte Reich ja damit nichts am Hut.

  2. Peter Nasselstein Says:

    http://www.huffingtonpost.de/2016/04/30/frauen-sex-coitus-interruptus_n_9805360.html

    Darum stehen so viele junge Frauen auf Coitus interruptus

    Wir stehem wieder da, womit Reich konfrontiert war!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: