Der häßliche Linke

Es ist wirklich auffällig. wie teilweise geradezu abstoßend häßlich linksgestrickte Menschen sind. Grüne Politiker*Innen sehen durchweg aus wie… Ähhmmm… Das versiffte Gesindel, das unter der Bezeichnung „Antifa“ sein faschistisches Unwesen treibt, erinnert mich stets an… Ähhmmm… Kurioserweise ist es auch so, daß wenn Konservative nach links driften, sie diese porentiefe Linkshäßlichkeit befällt als sei es die Beulenpest. Gestern war deine Tochter noch ein properes Mädel, kaum wurde sie von der linken Pest infiziert, sieht sie aus wie eine suizidale Heroinnutte. Man muß unwillkürlich an Besessenheit denken. Aus Menschen werden Brechreiz provozierende Dämonen.

Dieses Phänomen hat verschiedene Achsen. Zunächst einmal scheint das Lebendige durch die Mechanik verdrängt zu werden. Bestimmte nur die mechanische Genetik das Leben, würden die Lebewesen aussehen wie die Roboter in unseren Fabriken: mißgestaltete Monster. Die Orgonenergie sorgt für die radiale, segmentäre und bilaterale Harmonie, d.h. letztendlich für die Ästhetik. Die „mechanische Häßlichkeit“ des Linken entspricht dem diabolischen „Nein“, das er Gott (dem kosmischen Orgon) entgegen schleudert. Er identifiziert sich mit dem Mißerfolg, der Häßlichkeit, dem Verfall und tut alles, um alles Erfolgreiche, Schöne und Fruchtbare zu vernichten. Von nichts anderem redet er und nichts anderes stellt seine entartete „Kultur“ zur Schau. Linke sind DOR-Wesen: so riechen sie, so sehen sie aus, so empfinden sie sich und so denken sie auch über sich selbst. Ganz offen, explizit, identifizieren sie sich mit dem subversiven Rebellen Luzifer und dem niederträchtigen Ankläger Satan.

Alles, wirklich alles an ihnen signalisiert und verkörpert Prägenitalität und Perversion. Ihre Ideologie propagiert das ganz offen von Herbert Marcuse bis zur Geschlechtergleichschaltung („Gendermainstreaming“). Alles an ihnen ist ein Protest gegen die und eine Ablehnung der Biologie. Die natürliche Auslese wird abgelehnt und damit das Leben selbst. Sie hassen alles Eigene, sind Selbsthasser und Verräter. Ihr letztes Ziel ist die Selbstvernichtung. Ihre Utopie ist der Wärmetod des Universums. Auf der Zeitachse verfluchen sie die Ahnen („Bomber-Harris do it again!“) und auf der Funktionsachse verfluchen sie den bioenergetischen Kern (sie hassen das Lebendige in ihrem Inneren). Wer dieses stinkende Drecksgeschmeiß, etwa Anhänger der Partei der Kinderficker und andere derartige Kreaturen der Kloake, in seiner Umgebung duldet, ist nicht mehr zu retten! Abartiges Gesindel!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13 Antworten to “Der häßliche Linke”

  1. Robert (Berlin) Says:

  2. Robert (Berlin) Says:

  3. Robert (Berlin) Says:

    Mir ist oft aufgefallen, dass die dreckigsten Bezirke in (West)Berlin die linkesten Bezirke sind, nämlich Wedding (SPD) und Kreuzberg (Grüne).
    Die Charakterstruktur der Ostberliner Linken ist eine ganz andere. Aber der ehemalige DDR-Sozialismus war ja auch äußerlich unästhetisch.

    • claus Says:

      Ich habe zehn Jahre hier verbracht: https://de.wikipedia.org/wiki/Danckelmannstra%C3%9Fe ; die wohl verschwendetsten meines Lebens. Eigentlich ist es da äußerlich noch recht schön, jedenfalls nicht gerade heruntergekommen. Dennoch: linker geht’s nicht; jeder ein Künstler, jeder selbstverwirklicht, ohne irgendeinen Qualitätsanspruch! youtube.com/watch?v=1e-ydS7pCSc Das war kaum mehr auszuhalten.

  4. claus Says:

    Ich verstehe ja, dass der Gedanke ist, dass Schönheit von OR und Hässlichkeit von DOR kommt. Aber, äh, ist die NPD rechts? https://www.youtube.com/watch?v=cp0yWPV-EVA

  5. Robert (Berlin) Says:

    Wer von beiden sieht ästhetischer aus?

  6. Robert (Berlin) Says:

    Noch eine Schönheit aus dem Anarchie-Lager

    • claus Says:

      Ein guter Repräsentant der aufrechten Gesinnung gegen rechts. (der erste)

      Der Flüchtilant: ebenfalls sehr repräsentativ, sie lieben Merkel und bewerten ‚Freundlichkeit‘ höher als Ehrlichkeit: „freundliche Menschen hier in Deutschland“ (zweiter und dritter)

  7. claus Says:

    Na ja, man könnte hier tausend Beispiele bringen, das noch …utube.com/watch?v=Mbzn3bTYig4
    Tja, warum will man hässlich sein? Wertung gilt als unintellektuell. ‚Alles ist gleich gut.‘ Dass schon in der Natur eine Wertung liegen könnte, kann man sich gar nicht vorstellen.

  8. Peter Nasselstein Says:

    AfD gewinnt → die Grünen werden uns mitregieren.

    Diese „Demokratie“ ist nur ein Witz!

    Demokratisch kann nur ein Zweiparteiensystem sein, so daß keine Koalitionen im Hinterzimmer ausgemacht werden können und eine radikale Zurückdrängung der Parteipolitik an sich.

    Heute abend haben wir mal wieder ein Paradebeispiel für gesellschaftliche Panzerung und NIEMAND, außer den Lesern von Charles Konias Blog, weiß, was vor sich geht,

  9. Peter Nasselstein Says:

    Warum sehen Grüninnen und Antifalerinnen weltweit wie Clobürsten aus?

    http://www.pi-news.net/britische-gruene-behauptet-sex-mob-in-koeln-gab-es-nie/

    • claus Says:

      „… doch das wollte Natalie Bennet nicht gelten lassen. ‚Es sind Fake News. Es gibt keinen wirklichen Beweis dafür, dass dort irgendetwas Bedeutendes passiert ist.‘“
      Merkwürdig ist, dass man die Aussagekraft von Statistiken meistens überschätzt und überhaupt Beweise in einem sehr engen Sinn ausgerechnet dann fordert, wenn es um Kontingentes – hat das Betreffende stattgefunden oder nicht? – geht. Wer so denkt, ignoriert in der Regel Sammlungen wie https://einzelfallinfos.wordpress.com/ KOMPLETT, als hätten sie keine Aussagekraft nur deshalb, weil sie vielleicht auch mal Zweifelhaftes nennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: