Archive for 20. Mai 2019

Frage und Antwort: Intelligenz gegen Wahrnehmung

20. Mai 2019

von David Holbrook, M.D.

 

Frage: In welcher Beziehung stehen Intelligenz und Wahrnehmung?

Antwort: Intelligenz und Wahrnehmung sind zwei unterschiedliche Dinge. Die Wahrnehmung wird insbesondere durch den Grad des Kontakts mit dem psychobiologischen Kern im gegebenen Individuum beeinflußt. Hochintelligente Menschen können ihre Intelligenz als Abwehr einsetzen, um vor der Realität zu fliehen und Gesichtspunkte zu konstruieren, die intelligent klingen mögen, aber wenig bzw. gar keine Beziehung zur Realität haben. Umgekehrt können Menschen mit durchschnittlicher oder sogar unterdurchschnittlicher Intelligenz die Dinge oft auf eine sehr direkte und vernünftige Art und Weise wahrnehmen, so daß sie eine korrekte Wahrnehmung der Realität haben, auch wenn es möglicherweise nicht sehr klug ist, wie sie sich ausdrücken.

Wenn korrekte Wahrnehmung und hohe Intelligenz erfolgreich kombiniert werden, ist das Ergebnis natürlich wunderbar und kraftvoll. Sehr intelligente Menschen nehmen jedoch sehr oft weniger wahr als Leute mit durchschnittlicher Intelligenz.

 

Dieser Text wurde mit Genehmigung von Dr. Holbrook seiner Facebook-Seite entnommen und übersetzt.