Posts Tagged ‘Gravitation’

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 4. Aktive Galaxien: d. Quasare

20. September 2021
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist oranurphysik.jpg.

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 4. Aktive Galaxien: d. Quasare

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 2. Die Klassifikation der Galaxien: f. Schwarze Löcher

1. August 2021
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist oranurphysik.jpg.

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 2. Die Klassifikation der Galaxien: f. Schwarze Löcher

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 1. Kosmische Überlagerung: c. Die Spiralstruktur der Galaxien

1. Juni 2021
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist oranurphysik.jpg.

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 1. Kosmische Überlagerung: c. Die Spiralstruktur der Galaxien

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 1. Kosmische Überlagerung: a. Dunkelmaterie

12. Mai 2021
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist oranurphysik.jpg.

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: 1. Kosmische Überlagerung: a. Dunkelmaterie

Außerdem habe ich in der Einleitung die Fußnote 7 hinzugefügt.

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: Einleitung (Teil 1)

27. April 2021

ÜBERLAGERUNG UND TEILUNG IN GALAKTISCHEN SYSTEMEN: Einleitung (Teil 1)

Zur Entstehungsgeschichte der Orgonomie

2. November 2020

Diese Arbeit von Klaus Heimann spiegelt die Orgonomie in Deutschland bzw. das orgonomische Wissen in Deutschland Mitte/Ende der 1970er Jahre wider. In diese Zeit reichen die Bemühungen zurück, die Orgonomie in Deutschland, nach der restlosen Zerstörung erster Anfänge auf deutschem Boden, die 1933 erfolgte, erneut zu etablieren. Das damalige orgonomische Wissen ist der Ausgangspunkt des NACHRICHTENBRIEFes und sollte deshalb von jedem, der neu zu unseren Netzseiten stößt, als Einführung gelesen werden, damit wir alle eine gemeinsame Grundlage haben. Klaus Heimanns Arbeit hat den Zauber des Anfangs an sich und möge in einer neuen Generation das Feuer von neuem entzünden:

ZUR ENTSTEHUNGSGESCHICHTE DER ORGONOMIE von Klaus Heimann

Videos über WILHELM REICH UND DIE ORGONOMIE

22. Oktober 2020

  1. Wilhelm Reichs Anfangs- und Kriegsjahre https://youtu.be/ZD2quts56U8
  2. Wilhelm Reichs frühes Sexualleben https://youtu.be/8gIMuPQNQUc
  3. Der triebhafte Charakter https://youtu.be/zt0TfM4PRLc
  4. Der triebgehemmte Charakter https://youtu.be/qWS5YHijjvk
  5. Die Funktion des Orgasmus und Wilhelm Reichs politische Radikalisierung https://youtu.be/rSus0KSoG3g
  6. Wilhelm Reich in Berlin https://youtu.be/c5MSb837mRA
  7. Sexualökonomische Lebensforschung https://youtu.be/_l3IWvzdv44
  8. Die Entdeckung der Orgonenergie https://youtu.be/q9tMo7jJnw8
  9. Die organismische Orgonenergie https://youtu.be/m7uNAcciWPs
  10. Orgontherapie https://youtu.be/jny5jP5aJ34
  11. Die Krebsschrumpfungsbiopathie https://youtu.be/JJ0EMU7zVe4
  12. Die atmosphärische Orgonenergie https://youtu.be/uQy-Pbg5fIE
  13. Wilhelm Reich im Dunkelraum https://youtu.be/maMhq6g8tDo
  14. Die atmosphärische Pulsation https://youtu.be/DK13QFJbT0g
  15. Der Orgonakkumulator https://youtu.be/2IwObk-j-Yw
  16. Orgonenergie und Licht https://youtu.be/fd_u-P1_R3E
  17. Die kosmische Überlagerung https://youtu.be/h9t-Rk5jDyY
  18. Die Panzersegmente und die Biopathien https://youtu.be/W_scZxb-1_k
  19. Orgonenergie und Gravitation https://youtu.be/bl6AkOgpCFM
  20. Der orgonomische Funktionalismus und die Arbeitsdemokratie https://youtu.be/_dgvYQ8bM7U
  21. Die sexuelle Revolution https://youtu.be/gRahO4cePHM
  22. Der Einbruch der sexuellen Zwangsmoral https://youtu.be/PBYNUgRzNHA
  23. Die Kinder der Zukunft https://youtu.be/iDXQVnk2nM4
  24. Was ist Gesundheit? Der genitale Charakter https://youtu.be/2AM_M90modI
  25. Die Emotionelle Pest. Der pestilente Charakter https://youtu.be/k1_2zjjYg7I
  26. Die soziopolitische Charakterologie https://youtu.be/dcBUcTDXElI
  27. Christusmord https://youtu.be/uviAjfulfYI
  28. Das ORANUR-Experiment https://youtu.be/5pqWAnBa2y8
  29. DOR und Melanor https://youtu.be/EEVecR7YRAI
  30. Die DOR Krankheit https://youtu.be/afTf7yUi7Yc
  31. Der OR-DOR-Metabolismus https://youtu.be/vy6eB6s4K6w
  32. Kosmisches Orgon-Ingenieurswesen https://youtu.be/i_4zV4ICcOM
  33. Physikalische Orgontherapie https://youtu.be/2pdhpFg5qCg
  34. Die emotionale Wüste https://youtu.be/PM8aozH-xqo
  35. Die Wendung gegen sich selbst https://youtu.be/Mi4LTTU5Lk8
  36. OROP Desert Ea https://youtu.be/etbGQecbOI0
  37. Der rote Faden der Verschwörung https://youtu.be/AgCyf6ZYuLk
  38. Das Angebot der Orgonomie https://youtu.be/t9a1Pp0ZE_8
  39. Wie die Welt zu einem besseren Ort machen https://youtu.be/ksbPG9-WLIk
  40. Die antiautoritäre Gesellschaft https://youtu.be/j8T_OvQ4FRI
  41. Wie politisch ist die Orgonomie? https://youtu.be/c6Ldcx73lCQ
  42. Der Baker-DOR-Index https://youtu.be/Je357pZBF-c
  43. Der Hintergrund des Weltgeschehens https://youtu.be/0pY8Lm7kapk
  44. Das funktionelle Denken https://youtu.be/hThW8R9IsYE
  45. Die drei Arten des Denkens https://youtu.be/X0xU2dHzWXI
  46. Nicht alles ist Bewegung https://youtu.be/CmTSIbkMBx8
  47. Orgonbiophysik und Evolutionsbiologie https://youtu.be/OseTylzYeQ4
  48. Der Funktionsbereich koexistierende Wirkung https://youtu.be/dyaeGZ22L4Y
  49. Reich und die Begründer anderer psychotherapeutischer Schulen https://youtu.be/BjiJ7T0AHkM
  50. Reich und Marx https://youtu.be/famwhoOOI2k
  51. Orgonomie und Religion https://youtu.be/j6DX35DbYsE
  52. Der Hinduismus https://youtu.be/aQE0sLZrfnQ
  53. Die Massenpsychologie des Antirassismus https://youtu.be/VnhPt7u5JLQ
  54. Primäre und sekundäre Triebe https://youtu.be/mmA4vtLIScE
  55. Reichs politische Entwicklung (Teil 1) https://youtu.be/DzfGpAuEIG8
  56. Reichs politische Entwicklung (Teil 2) https://youtu.be/ce3htEcLnfI
  57. Reichs psychotherapeutische Entwicklung https://youtu.be/1Ls0iCGvRCQ
  58. Reichs medizinische Entwicklung https://youtu.be/n3WfULND9Vs
  59. Reichs wissenschaftliche Entwicklung https://youtu.be/M1XqOS6A8XI
  60. Reichs persönliche Entwicklung https://youtu.be/ZTtpw713L18
  61. Reich und Nietzsche https://youtu.be/8iUsRk8KRvw
  62. Reich und Christus https://youtu.be/b2lxGD45cIA
  63. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 1) https://youtu.be/8T4K-8ZX4kE
  64. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 2) https://youtu.be/bBou3A_RyPw
  65. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 3) https://youtu.be/yJEpdVlscUk
  66. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 4) https://youtu.be/QZW2qxEwSDI
  67. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 5) https://youtu.be/VranQn8eics
  68. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 6) https://youtu.be/JGUMzafWtT4
  69. Wilhelm Reichs Denkmethode (Teil 7) https://youtu.be/I4HCaJZukK8
  70. War Wilhelm Reich Atheist? https://youtu.be/_VmzsbwoL_c
  71. Wilhelm Reich und Bernd Laska https://youtu.be/G4Qu0Ff6rRY
  72. Wilhelm Reich und Elsworth F Baker https://youtu.be/jaPSqFsdX7g
  73. Wilhelm Reich und Jerome Eden https://youtu.be/2SHRxT8isEY
  74. Wilhelm Reich und Charles Konia https://youtu.be/VcBxtZ2mnpI
  75. Wilhelm Reich und James DeMeo https://youtu.be/eMq6-ZboZhs
  76. Die „multikulturelle“ Pseudo-Orgonomie https://youtu.be/7B7aOfuJteI
  77. Die Grundpfeiler der Orgonomie https://youtu.be/niaAV1lz4fE
  78. Die fünf Teilbereiche der orgonomischen Wissenschaft https://youtu.be/vUsC26uw840
  79. Wilhelm Reichs naturwissenschaftlicher Ansatz https://youtu.be/_U93DcWnvVI
  80. Wilhelm Reich und Alex Jones https://youtu.be/oavmwA8AHkw
  81. Die pestilente Elite https://youtu.be/24FLux0ERWA
  82. Wilhelm Reich und das Orgon https://youtu.be/-8FN8CTFkaY
  83. Wilhelm Reich und die drei Tabus https://youtu.be/Hu_61lkdlYk
  84. Elsworth F. Bakers Weiterentwicklung der Orgonomie https://youtu.be/x6xufbnXecE
  85. Die Ideale des gepanzerten Lebens https://youtu.be/iuw8jecl9CY
  86. Nicht alles ist „Energie“ https://youtu.be/h9GElJoU9TM
  87. Was unterscheidet das Orgon vom Äther und von Prana, Chi, etc. https://youtu.be/y7olkRO6aws
  88. Wo sind die orgastisch potenten Orgontherapeuten und -patienten? https://youtu.be/A1LJcbz69RA
  89. Warum kommt die Orgonomie auf keinen grünen Zweig? https://youtu.be/_k75Y3qZneQ
  90. Die drei Arten von Autonomie https://youtu.be/CYACGMHwq-c
  91. Was ist Gewissen? https://youtu.be/BkAQy43530c
  92. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 1 https://youtu.be/eBxgdIEl8P8
  93. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 2 https://youtu.be/LBwlxTwh0dg
  94. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 3 https://youtu.be/Gb0otPDAeao
  95. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 4 https://youtu.be/njdPmr4iQjs
  96. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 5 https://youtu.be/Xfw5zTyyX2M
  97. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 6 https://youtu.be/vX9bMguzmOk
  98. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 7 https://youtu.be/9_9v6P0FjmQ
  99. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 8 https://youtu.be/AFJoiCgZ5sA
  100. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 9 https://youtu.be/uS4_hrF-YNE
  101. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 10 https://youtu.be/9XEG63XVJZA
  102. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 11 https://youtu.be/gjk3phvRo8Y
  103. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 12 https://youtu.be/7vvA6QumLuY
  104. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 13 https://youtu.be/Blql1Wl7_g4
  105. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 14 https://youtu.be/BoTUeJdP5iY
  106. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil15 https://youtu.be/Nx1YPzUYd4c
  107. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 16 https://youtu.be/n98pIviTVls
  108. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 17 https://youtu.be/tgqPrGmbazE
  109. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 18 https://youtu.be/iixx2aZJQhk
  110. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 19 https://youtu.be/EYC6JczB8qk
  111. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 20 https://youtu.be/ufx_pMnrpB4
  112. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 21 https://youtu.be/1Zo-FqqvCS4
  113. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 22 https://youtu.be/re7z_q-nPrM
  114. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 23 https://youtu.be/NnJIItwc6m0
  115. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 24 https://youtu.be/BAda342bfb0
  116. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 25 https://youtu.be/xFBRoI1y2dw
  117. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 26 https://youtu.be/ahUa1vw1TQg
  118. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 27 https://youtu.be/4v9gifbO_Ww
  119. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 28 https://youtu.be/6Ww4t32ibmc
  120. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 29 https://youtu.be/_Xsg2pcPxT4
  121. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 30 https://youtu.be/Tgqd8Q7Tdsw
  122. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 31 https://youtu.be/hP-QsZ4W2ww
  123. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 32 https://youtu.be/s5KBvTC65H0
  124. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 33 https://youtu.be/bXBoPotp65s
  125. Wilhelm Reichs DER ORGONENERGIE AKKUMULATOR Teil 34 https://youtu.be/Iz_6dJFMG04
  126. Orgontherapie, die Kinder der Zukunft und die Emotionelle Pest https://youtu.be/PhAZSwLSFCw
  127. Orgonomie: materialistisch oder idealistisch? https://youtu.be/JGZSF9tSXiM
  128. Haß und Hetze https://youtu.be/ZzXy1K8sQ4M
  129. Wilhelm Reich und der Kommunismus (Teil 1) https://youtu.be/wmHhC-jPPfA
  130. Wilhelm Reich und der Kommunismus (Teil 2) https://youtu.be/wQicVTYlLD0
  131. Gott und die Welt https://youtu.be/xnrHxPX-q9k
  132. Die Bühne und die Wiese https://youtu.be/1aEiQHnADEk
  133. Der Untergang des Westens https://youtu.be/-y3ETxnNdHQ
  134. Humor https://youtu.be/BVG5z5sPnVk
  135. Die Jahreszeiten https://youtu.be/HXzq-NQaBdU
  136. Internationalismus vs Nationalismus https://youtu.be/4cejW16uHOI
  137. Deutschland als orgonotische Funktion https://youtu.be/wElJMAiX-zE
  138. Furor Teutonicus https://youtu.be/2cM_qqVgsm0
  139. Der Gebrauch unserer Vernunft https://youtu.be/ADJfV5G1AOI
  140. Liebe https://youtu.be/_vUPA1U0yn4
  141. Animismus und Christentum Teil 1 https://youtu.be/B_SDrzx1RIA
  142. Animismus und Christentum Teil 2 https://youtu.be/7PZw4DSENug
  143. Animismus und Christentum Teil 3 https://youtu.be/AhFcrDVlTrE
  144. Der Sinn des Lebens https://youtu.be/BUy7SjylufI
  145. Warum wurde Deutschland Opfer der Emotionellen Pest https://youtu.be/qEflAQ72bpQ
  146. Der Holocaust https://youtu.be/-PYZzlZSaBA
  147. Wer sind die Weltverschwörer? https://youtu.be/HLFLU2fXWUo
  148. Das American College of Orgonomy https://youtu.be/rbz-dKYKLSc
  149. Rechtsstaat oder Tyrannei https://youtu.be/zgQyqLqaUs4
  150. Unsere Migrationsgeschichte https://youtu.be/nR3C_XXl8pY
  151. Marx, Lenin, Stalin https://youtu.be/-eUAixuKBHo
  152. Wie funktioniert die Regierung? https://youtu.be/wdHMD1awMcg
  153. Das Geheimnis der Viren https://youtu.be/jZ7nMw03V6g
  154. Orgonomischer Funktionalismus. Das Phänomen Langeweile https://youtu.be/HOoco_Rgepo
  155. Warum die Meinungsfreiheit im Weltnetz beschnitten wird? https://youtu.be/dTzmtQaWuic
  156. Was mir bei Wilhelm Reich auf den Keks geht https://youtu.be/-qdMZAuVMbI
  157. Was mir beim NACHRICHTENBRIEF auf den Keks geht https://youtu.be/76R8-Grqpjs
  158. Die Entwertung des Seins https://youtu.be/zsT_MI3GCGo
  159. Wie erkennt man ein kommunistisches Regime? https://youtu.be/CIB5dgUZOhk
  160. Was ist die Wahrheit? https://youtu.be/bUo8wdYlADc
  161. Was ist die Gegenwahrheit? https://youtu.be/nMTeeC_qPuc
  162. Die oberflächliche Wahrheit und die tiefe Wahrheit https://youtu.be/_Q8TtldB7MU
  163. Die Lösung des Rätsels Angela Merkel https://youtu.be/QJpHrigtFzs
  164. Warum tolerieren die Massen Politik, Gesetzesflut und Bürokratie https://youtu.be/gnWUQwxwA5w
  165. Die eingebaute Linksdrift der digitalen Welt https://youtu.be/KhMAZBpr7cc
  166. Die nächste industrielle Revolution https://youtu.be/9pEXXtF2d_s
  167. Autonomie https://youtu.be/O3qOFHaQr5s
  168. Schauspiel, Gott, Dialektik und der Nachrichtenbrief https://youtu.be/Ioek7q_91vI
  169. Donald Trump und Peter Nasselstein https://youtu.be/dkJNABr4qaM
  170. Die Lüge des Atheismus https://youtu.be/KZGGrTkEYro
  171. Wilhelm Reich und Jesus Christus https://youtu.be/blF3YpIFplg
  172. Die Spezielle Relativitätstheorie und das Orgon https://youtu.be/WwbBH-IgY_8
  173. Die Allgemeine Relativitätstheorie und das Orgon https://youtu.be/SqEJRqLQvTY
  174. Die Quantenmechanik und das Orgon https://youtu.be/67LGCZ1G2RY
  175. Das Höllenreich https://youtu.be/RNkLZHfrj9A
  176. Das Himmelreich und die Liebe https://youtu.be/DeRoocnhVqw
  177. Blindheit ist Produkt der Panzerung und erzeugt sie https://youtu.be/DWJiGv97qyM
  178. Die Grünen https://youtu.be/vMhuJ30HxtA
  179. Reich und Goethe https://youtu.be/iV5I_2rkvtc
  180. Warum Wilhelm Reich kein Jude war https://youtu.be/Vg8ClUF1XTc
  181. Der Nachrichtenbrief ist Betrug https://youtu.be/XYJXmDoI1-g
  182. Wie kann ich mich gegen die Emotionelle Pest wehren? https://youtu.be/UPbZSerfUbU
  183. Die Organisation der Orgonomie https://youtu.be/-XThz2uaqvQ
  184. Die Mafia https://youtu.be/X4YsSYcDFig
  185. Christentum und Charakteranalyse https://youtu.be/SLmOAC4eiew
  186. Wissenschaft und Charakter https://youtu.be/p7oT4lWqd3E
  187. Gott und der Blumenkohl https://youtu.be/gousYCZE88A
  188. Die fünf Stufen der Schuld https://youtu.be/zIRE-BXjD4U
  189. Spiritualität und Faschismus https://youtu.be/sLlG2-jzdCI
  190. Alfred Tetzlaff und der Stalinismus https://youtu.be/dLA6_i7ZqiA
  191. Subjektivität und Objektivität https://youtu.be/-J22MZOItaA
  192. Der erste Christus https://youtu.be/1i6pOKvvGrw
  193. Wie können wir die Gesellschaft verändern? https://youtu.be/NlQcg6QZ1BI
  194. Die Lehre des Teufels https://youtu.be/UG3GZ1rduTQ
  195. Die Seele und die Orgonomie https://youtu.be/LePqf0cWzWk
  196. Die Urreligion https://youtu.be/EOVeZ13MFFc
  197. Das Sitzenbleiben https://youtu.be/KcYxZZXN5oU
  198. Der deutsche Wald https://youtu.be/8kLKOMtCgO8
  199. Der Lockdown https://youtu.be/8rQIQ8u_qCs
  200. Wer ist der Feind? https://youtu.be/zDKHlNo9yO0
  201. Wilhelm Reich und die Bären https://youtu.be/K0lHIpqhvY4
  202. Ohne Massenpsychologie keine Orgonomie https://youtu.be/5JSdQoKRYS8
  203. Warum keine Politik? https://youtu.be/O5SOUp75-VA
  204. Sie oder wir https://youtu.be/UBtrqc_nTgs

nachrichtenbrief173

4. Oktober 2020

https://youtu.be/SqEJRqLQvTY

Wahrheit und Wirklichkeit (Teil 3): PHYSIK – die funktionelle Identität von KOSMISCHER ÜBERLAGERUNG und ORANUR

8. Juli 2020

Wenn man sich die Physik, so wie sie an Gymnasien und Universitäten gelehrt wird, anschaut, hat man den Eindruck, daß die Orgonenergie völlig überflüssig ist. Doch nichts könnte weiter von der Realität entfernt sein, wie man mit Hilfe von Poincare, Planck, Bohr, Heisenberg und Feynman zeigen kann.

Nachdem Newton, Maxwell und Boltzmann ihre Arbeit getan hatten, schien die Beschreibung des Universums abgeschlossen zu sein. Alles wurde in Begriffen der Mechanik und des Elektromagnetismus erklärt. Als erster zerstörte Poincare das Versprechen der Mechanik, indem er das einführte, was heute als „Chaostheorie“ bekannt ist. Er versuchte ganz einfach, das Sonnensystem in allen Einzelheiten zu beschreiben, und erkannte bald, daß es nicht stabil sein kann, wenn wir alle Planeten, Monde und die Sonne und deren gravitative Wechselwirkungen untereinander betrachten. Wie beim berühmten „Schmetterlingseffekt“ in der Klimatologie würden all diese winzigen Gravitationseffekte bald auf gigantische Effekte hinauslaufen, die das Sonnensystem auseinander rissen. Das von Kepler und Newton überkommene präzise „kosmische Uhrwerk“ ist eine Illusion! Wie Reich betonte, stabilisiert nur die Kontraktion der kosmischen Orgonenergie durch die einströmende (und, wie der Orgonom Robert A. Harman gezeigt hat, durch die Funktion der koexistenten Wirkung koordinierte) kosmische Überlagerung das Sonnensystem und jedes andere planetarische und galaktische System im Universum.

Dasselbe kann man über den Mikrokosmos sagen, der durch die statistische Mechanik (Thermodynamik) und die Aufklärung des Elektromagnetismus erschlossen wurde. Auch diese geordnete Welt brach zusammen, als Planck mit der „Ultraviolett-Katastrophe“ konfrontiert wurde. Wenn elektromagnetische Strahlung zu immer kleineren Wellenlängen übergehen kann, würde das Universum einfach wie eine Wasserstoffbombe explodieren! Auch generell: wenn alles immer kleiner und kleiner werden kann, sich hier im Kleinen eine Unendlichkeit auftut, wäre der Energiegehalt jedes kleineren Teils des Raumes unendlich! Deshalb wurde das Plancksche Wirkungsquantum h eingeführt. Ähnlich wie im Sonnensystem ermöglichte es, wie Bohr als erster formulierte, die Stabilität der Atome, denn ohne das Plancksche Wirkungsquantum würde jedes den Atomkern umkreisende Elektron aufgrund seiner Beschleunigung durch Aussendung immer kürzerer Wellenlängen elektromagnetischer Strahlung in den Atomkern einschlagen.

Aber selbst Planck und Bohr konnten das Universum nicht vor der Explosion bewahren, denn Heisenberg trat auf und tat das Unvermeidliche: das Plancksche Wirkungsquantum impliziert die Unschärferelation. Wenn wir im Mikrokosmos die Entfernungen (Länge) immer weiter reduzieren, kann der Impuls jeden Wert annehmen, und wenn ich immer kleinere Beobachtungszeiträume wähle, kann die Energie jede beliebige Skala überschreiten. Es ist nur eine andere Version der „Ultraviolett-Katastrophe“, d.h. das Universum sollte wieder wie eine Wasserstoffbombe explodieren! In Feynmans Quantenelektrodynamik, die alles erklärt, außer Schwerkraft und Radioaktivität (d.h. kosmische Überlagerung und ORANUR), ist die Lösung einfach: man muß nur all die höheren Terme aus den Gleichungen streichen! Diese an sich dilettantische Manipulation der Gleichungen funktioniert, d.h. die Gleichungen spiegeln danach immer noch die Realität in allerhöchster Präzision wider! Aber warum und wie dieser wirklich lächerliche Ansatz, ein bloßer Taschenspielertrick, der als „Renormierung“ bezeichnet wird, funktioniert, weiß niemand zu sagen.

Hier operiert im Mikrokosmos das Äquivalent der kosmischen Überlagerung, die Ordnung in die Bahnen der Planeten bringt: ORANUR. Wiederum koordiniert durch die Funktion der koexistierenden Wirkung (Harman) zieht sich auch auf dieser Ebene die kosmische Orgonenergie zusammen und hält das Chaos in Schach. Dies erklärt, warum in Zuständen der Überexpansion („Parasympathikotonie“) alles in den Biopathien (sogar Krebs ist Parasympathikotonie auf zellulärer Ebene!), in den Soziopathien (die gegenwärtige Antifa- und BLM-Scheiße) und in den Kosmopathien (kosmische Ausbrüche in galaktischen Systemen jenseits jeder vorstellbaren Energieabgabe) zu explodieren scheint. Durch den ORANUR-Mechanismus hält die Orgonenergie die Materie, sogar den Raum selbst, davon ab, „parasympathisch“ zu entarten!

Man kann einwenden, daß ORANUR doch für Expansion steht, doch dieser Einwand entstammt einem rein abstrakten Denken. Wann tritt eine ORANUR-Reaktion auf? Zum Beispiel, wenn es ein Leck in einem Kernkraftwerk gibt. Zuvor la gein gewisses Gleichgewicht vor, d.h. die Kernstrahlung wurde sequestriert. Jetzt wird sie freigesetzt und das Orgon versucht, sie erneut zu sequestrieren (Kontraktion), das Ergebnis ist eine ORANUR-Kettenreaktion.

Der metaphysische Hintergrund des Wuhan-Virus

2. März 2020

Eine der zentralen orgonometrischen Gleichungen lautet:

Diese von Charles Konia stammende Gleichung beschreibt das Sein und wie es funktioniert. Das Sein ist einfach da, es ist eine Erstrahlung. So wie morgens unser Bewußtsein aus dem vermeintlichen Nichts erwacht und plötzlich die Welt da ist. „Alles ist Bewegung“, „alles ist Energie“ – schön und gut, aber es gibt mehr, nämlich das etwas IST.

Beispiele für die Funktion „Erstrahlung“ sind beispielsweise die Gene oder das Gedächtnis. Orgonometrisch werden sie folgt beschrieben:

Bewegung (Zeit) schlägt sich in Struktur (Dimension Länge) nieder. Entsprechend kann man das gesamte materielle Universum als „Gedächtnis“ betrachten. Wenn ich mich an die Schwarze Brücke über die Bille erinnere oder wenn meine Zelle die DNA ablesen. Wer findet und liest das in meinem Kopf und in meinen Genen und wie? Ist da irgendwo ein „Register“, das die Orte angibt, wo was zu finden ist?

Damit das Sein überhaupt funktioniert braucht es die komplementäre Funktion:

Die beispielsweise in der Gravitation zum Ausdruck kommt, das Hauptbeispiel für „Anziehung“. Die räumlichen Distanzen („die Länge“) werden aufgehoben und dementsprechend wird alles unmittelbar zugänglich. Eben das ist das Wesen der Funktion „koexistierende Wirkung“ (Gl. 1): daß es „Dinge“ gibt, die jenseits von Zeit und Bewegung funktionieren (Gl. 2, Zeitlosigkeit), und es so etwas wie „Raumlosigkeit“ gibt (Gl. 3). (Nochmal: Gl. 2 beschreibt die Erzeugung der DNA und Gl. 3, wie sie „gelesen wird“.) Weder Zeit noch Raum schränken die koexistierende Wirkung ein!

Über die koexistierende Wirkung stolpern wir, wenn wir vermeinen in einer Art „Matrix“ zu erwachen, etwa wenn wir über das Barron Trump-Rätsel stolpern:

https://www.youtube.com/watch?v=vcYMLAg47xQ

Im folgenden Video wird es verschwörungstheoretisch erklärt. Nun, ich bin noch verrückter: es stimmt etwas nicht mit der Realität selbst:

https://www.youtube.com/watch?v=Idoq6jEjxUY

Genauso verschwörungstheoretisch wird nun auf das neue Coronavirus geblickt, wo Wuhan und ein „Dr. Li“ vor Jahrzehnten auftraten:

https://www.youtube.com/watch?v=uB4uY_hKRzU

Und dann ist da noch Jack London und seine Erzählung „The Unparalleled Invasion“:

https://www.youtube.com/watch?v=f_5Ay9J9_4M

Die Welt funktioniert nicht so, wie man sich das naiverweise vorstellt, d.h. es ist nicht alles Bewegung („L/t“) und Widerstand gegen Bewegung („t/L“) auf einer Bühne (dem Raum) mit einem gradlinigen Ablauf (der Zeit). Unsere Vorstellungen von „Gott und der Welt“, unserer Seele und dem Leben nach dem Tod, all unsere Theorien, etc. sind nichts anderes als mechano-mytische Entstellungen eines Universums, das als GANZHEIT funktioniert. Es ist kein bloßes Kasperletheater!

Zu diesem Aufsatz siehe auch meinen Eintrag Das Lincoln-Kennedy-Rätsel, die NSU und Dr. Poch sowie Abschnitt „VI.18. UFOs und Magie“ in Orgonometrie Teil 2.